Queen Elizabeth II: Konstante mit wenigen Fehlern

Vereinigtes Königreich Ihre diplomatischen Fähigkeiten wurden zuweilen auf die Probe gestellt, aber Elizabeth II. wird in Großbritannien als Kraft des nationalen Zusammenhalts in Erinnerung bleiben
Exklusiv für Abonnent:innen
| The Guardian
Elizabeth II. führte ein Leben im Dienste der Krone
Elizabeth II. führte ein Leben im Dienste der Krone

Foto: Suzanne Plunkett/WPA Pool/Getty Images

Elizabeth II. bekam ihren Job von einer altehrwürdigen Verfassung auferlegt. Es war keine andere Qualifizierung erforderlich, als dass sie existierte. Was auch immer ihre privaten Gedanken waren: Sie füllte die Rolle über eine extrem lange Regierungszeit in fast fehlerloser Weise aus, und gab auch den schärfsten Gegnern des Vererbungsprinzips nur wenig Munition, sie persönlich anzugreifen.

Während ihrer Regierungszeit machte Großbritannien einen außerordentlichen gesellschaftlichen Wandel durch. Die Aufrechterhaltung der Monarchie stellte die Königin immer wieder vor große Herausforderungen, aber es gelang ihr, eine Kraft des nationalen Zusammenhalts zu bleiben. Sie war eine Konstante: In farbenfrohem Mantel, mit Hut und Handtasche bewaffnet