Jochen Ehmke - Bilder der DDR

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Die ZEIT stellt den Fotografen Jochen Ehmke in ihrer Galerie vor.

http://images.zeit.de/kultur/2011-12/fs-jochen-ehmke-bilder/066-Sicherungsposten-(85).jpg

In der Willi-Sitte-Galerie, Merseburg, Domstr.15 ist bis zum 31.01.2012 die Ausstellung zu sehen:

"Knochenjob und Datschenglück"
Fotografien 1970 - 95 von Jochen Ehmke, Halle

Der Mitteldeutsche Verlag schreibt über ihn:

Jochen Ehmke, geb. 1936; absolvierte eine Dreherlehre und war Montageschlosser; nach einem Studium der Werkstofftechnik und Metallografie arbeitete er als Forschungsingenieur, wissenschaftlicher Mitarbeiter und Leiter einer Technischen Kontrollorganisation; ab 1985 ist er freiberuflich als Fotografiker tätig; seit 1994 hat er einen Lehrauftrag für Fotografie an der Hochschule Merseburg (FH).

http://www.halle.de/images/News/28243/rattmannsdorf-buna-xLarge.jpg

Ich versuche noch ein paar Bilder von Ehmke einzustellen. Allerdings ist nicht viel im Internet zu finden.

http://www.mdr.de/damals/bild130100_v-teaserTop_zc-11a84362.jpg

15:03 18.12.2011
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

thinktankgirl

Ich lese keine Philosophen, ich lese Krimis! thinktankgirl@die-genossen.de
thinktankgirl

Kommentare 2