Timo Stukenberg

Kölner Journalistenschüler und VWL-Student. Lieblingsthemen: Gesundheit und Datenjournalismus.
Schreiber 0 Leser 1
Avatar

Städte unter Strom

Energie Immer mehr Kommunen wollen ihre Stromnetze zurückkaufen. Die Konzerne wehren sich erbittert. Und sie haben einen großen Vorteil: Sie werden vom Gesetz bevorzugt

"Was ist männlicher als ein Bart?"

Im Gespräch Die Kampagne "Movember" animiert Männer, sich Bärte wachsen zu lassen. Damit soll auf Krankheiten wie Prostatakrebs aufmerksam gemacht werden, erklärt Gründer JC Coghlan

Die NSA-Bespitzelung ist völkerrechtswidrig

Überwachung Die NSA spioniert Online-Adressbücher aus, auch von Deutschen. Statt der Bundesregierung versuchen EU-Parlament und private Initiativen unsere Daten zu schützen

Preis für die Realität

Preis für die Realität

Nobelpreis Die Preisträger des Wirtschaftsnobelpreis stehen fest. Ihre Forschung zeigt, dass die Ökonomie alles andere als vage und realitätsfern ist

Weder Kopf noch Herz

Weder Kopf noch Herz

Innenminister Flüchtlingsdrama und NSA-Überwachung: Hans-Peter Friedrich wirkt mehr als hilflos. Unser Autor hat versucht ihn zu verstehen, in einem persönlichen Brief

Der Stillstand vor dem Sturm

Der Stillstand vor dem Sturm

Haushaltsstreit Die USA haben keinen Haushaltsplan. Jetzt gilt: Die Regierung darf kein Geld ausgeben. Die Verwaltung steht still. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum "shutdown"

Die versteckte Armut der Großstadtfamilien

Städtevergleich Bundesweit demonstrieren heute Menschen gegen hohe Mietpreise und Immobilienspekulation. In welchen Städten sind arme Familien am stärksten betroffen?

Was tun, wenn der Heilige Vater anruft?

Was tun, wenn der Heilige Vater anruft?

Telefonseelsorge Der Papst ruft neuerdings einfache Gläubige an. Natürlich gibt es sofort Nachahmer. Zwei Tipps, wie man erkennt, ob wirklich Franziskus am anderen Ende der Leitung ist

Versagen im Kampf gegen Korruption bei Ärzten

Bestechung Rot-Grün hat im Bundesrat ein Gesetz zur Bekämpfung korrupter Ärzte als unzureichend abgelehnt. Eine sinnvolle Lösung für Patienten und ehrliche Ärzte ist nicht in Sicht

Kein Wille zur Transparenz

Kein Wille zur Transparenz

Open Government Die Bundesregierung verspricht mehr staatliche Transparenz - und verschläft das Thema. Damit macht sie Deutschland ein Stück undemokratischer