tito

Ich bin Utilarist, anthroposphisch orientiert, Leute die deshalb ironisch meinen ich könnte dann wohl meinen Namen tanzen haben mein Mitgefühl.
tito
RE: Auf schmalem Grat | 07.09.2018 | 17:12

Haben sie sich schon mal informiert was die Merkelregierung vom Grundgesetz noch übriggelassen hat?

RE: Auf schmalem Grat | 07.09.2018 | 17:09

Sie wollen entweder witzig sein oder sie sind ziemlich dämlich,ich entschuldige mich dafür, aber das ist meine freie Meinung. Impfmittel müssen steril sein, da werden auch keine Unkräuter erwartet. Wenn darin mit Glysophat und anderen genoziden Mitteln gearbeitet wird hat das andere Werte. Was sucht Aspardan in Getränken?

RE: Auf schmalem Grat | 07.09.2018 | 09:39

Besser wäre eine verantwortungsvolle Regierung, die ihre Aufgaben mit Anstand und Moral veratwortungsbewuß abarbeitet. Eine gesunde und erfreuliche Umwelt schafft, gesunde Landwirtscht fördert. Gesetze zur Eindämmung der Macht der Pharmaindustrie schafft, die völlig überflüssige Forschung betreibt und für minderwertige, gesundheits- und umweltunverträgliche Medikamente zu horrenden Preisen verkauft und somit das !Gesundheitssystem! aus purem Eigennutz schädigt und zudem noch damit Trinkwasser und Umwelt verunreinigt.

Zudem ist das mit der Chemieindustrie das gleiche. Siehe Glysophat und Round up. Das sich sogar in Impfseren befindet, als Konservierungsmittel getarnt.

Ich will keine Organspende, ich will mit Anstand sterben wenn die Zeit gekommen ist! Ich werde auch kein Organ spenden, niemals.

Gruß Mari

RE: Langer Marsch durch die Vegetationen | 24.02.2016 | 21:49

Dafür bedanke ich mich auch. Die <kindersendungen im BRD Fernsehen waren niveauvoll, lehrreich und friedlich. Gerechtigkeit und Miteinander spielten eine große Rolle. Heute erinnert KITA eher an US sensationskrimikitsch, billig immer die gleiche Masche. Dir Trickfilme, was es ja meist zu sehen gibt sind schlecht gezeichnet. Kinderfilme aus Europäischen Ländern bekommt man fast gar nicht mehr geboten. Japanische oder Eurasische ebenso wenig. Kein Wunder das MUltiKulti ausstirbt.

Wie sollen Kinder da Fantasie und Kreativität entwickeln? Verlorene Generationen.

RE: Langer Marsch durch die Vegetationen | 24.02.2016 | 21:48

Dafür bedanke ich mich auch. Die <kindersendungen im BRD Fernsehen waren niveauvoll, lehrreich und friedlich. Gerechtigkeit und Miteinander spielten eine große Rolle. Heute erinnert KITA eher an US sensationskrimikitsch, billig immer die gleiche Masche. Dir Trickfilme, was es ja meist zu sehen gibt sind schlecht gezeichnet. Kinderfilme aus Europäischen Ländern bekommt man fast gar nicht mehr geboten. Japanische oder Eurasische ebenso wenig. Kein Wunder das MUltiKulti ausstirbt.

Wie sollen Kinder da Fantasie und Kreativität entwickeln? Verlorene Generationen.

RE: Wo die Messdiener gebieten | 24.02.2016 | 21:32

Da sind die Katholiken ja auch am katholischsten. Katholischer als in Bayern. Da leben auch mehr Katholiken. Aber NRW ist nicht nur katholischer wie Bayern, es gibt wenioger Lebensfreude und die Leute sind geiziger. Da lob ich mir BW und Bayern.