Instagram trennt sich von Politik: Es gibt keinen Krieg in Ba Sing Se

Instagram trennt sich von Politik: Es gibt keinen Krieg in Ba Sing Se

Kolumne Instagram und Threads werden in Zukunft keine politischen Inhalte mehr empfehlen. Nichts soll die sterile Plattformblase stören. In einer idealen Welt würde man sie jetzt endlich enteignen


20 Jahre Facebook: Das langweiligste Menschenbild

20 Jahre Facebook: Das langweiligste Menschenbild

Kolumne Das populärste soziale Medium der Welt ist 20 Jahre alt geworden. Es hat in dieser Zeit die Welt verändert, Krisen ausgelöst und Skandale verursacht. Doch der Kern der Plattform bleibt bis heute unglaublich langweilig


Macht und Kontrolle: Algorithmische Angst

Macht und Kontrolle: Algorithmische Angst

Kolumne In den sozialen Medien spüren wir die ständige Präsenz der Algorithmen, denen wir uns anpassen müssen. Diese Unruhe, die das oft auslöst, geht nicht weg, denn Plattformen sind auf sie angewiesen


Threads ist nicht Twitter, zumindest noch nicht

Threads ist nicht Twitter, zumindest noch nicht

Kolumne Mark Zuckerberg will mit Threads Twitter den Rang ablaufen, ohne ein neues Twitter zu bauen. Was er nicht bedenkt: Eine Plattform wird auch von ihren Nutzer:innen gemacht


EU AI Act: Wie sieht der KI-Unfall aus?

EU AI Act: Wie sieht der KI-Unfall aus?

Kolumne Die Europäische Union hat sich mit dem „AI Act“ auf umfassende Regeln für Künstliche Intelligenz geeinigt. Leider hat das Gesetz an entscheidenden Stellen noch immer Lücken


OpenAI ist tot, lange lebe OpenAI

OpenAI ist tot, lange lebe OpenAI

Kolumne OpenAIs ursprüngliche Gründungsmission war es, KI dem Markt zu entziehen. Mit dem Konflikt um Sam Altman ist dieses Ziel nun endgültig begraben


ChatGPT, der Menschenflüsterer: Wenn Nutzer mit ihren Emotionen bezahlen

ChatGPT, der Menschenflüsterer: Wenn Nutzer mit ihren Emotionen bezahlen

Kolumne Die großen Online-Plattformen profitieren von den persönlichen Daten ihrer Nutzer:innen. Chatbots erlauben es künftig, intime Emotionen und Gefühle der Nutzer:innen noch viel genauer zu adressieren und an Werbepartner zu verkaufen


Für eine Handvoll Dollar: Das Internet muss kosten

Für eine Handvoll Dollar: Das Internet muss kosten

Kolumne Das Internet sollte einst eine bessere Welt werden, doch von diesem Traum ist nichts mehr übrig. Ein Hauptgrund dafür ist Werbung als Geschäftsmodell. Es ist ein unangenehmer Fakt: Wir sollten für das Internet bezahlen!


Der ausbleibende Profit Künstlicher Intelligenz: Bot better have my Money

Der ausbleibende Profit Künstlicher Intelligenz: Bot better have my Money

Kolumne Bislang verdienen die großen Unternehmen nicht wirklich an generativer Künstlicher Intelligenz. Das liegt daran, dass uns eine große Umstellung bevorsteht, gegen die wir uns wehren sollten


ChatGPT, warum hast Du so große Augen?

ChatGPT, warum hast Du so große Augen?

Kolumne ChatGPT kann bald auch mit Bildern und gesprochener Sprache umgehen. Offline unterscheiden sich Mensch und Maschine noch immer, aber online wird die Sache immer schwieriger