Die Provinz

ALTE WERTE Über die panische Prophylaxe gegen eine Gefahr vom Lande
Exklusiv für Abonnent:innen

Die ins Herbstloch gerülpste Leitkultur kam wie die Grippe über uns. Ein Bakterium, ein Virus, ein Iihhh!, gegen das auf allen Seiten Anti-Körper gebildet wurden, eine Flut von Anti-Körpern in Leitartikeln, Leserbriefen und Festreden. Zudem die hektische Bemühung, sich mit Prophylaxen zuzudröhnen, bevor die Epidemie richtig einsetzen konnte. Man kennt solche Szenen aus Filmen: Der Protagonist wird mit Schrecken gewahr, dass soeben ein Gift in seinen Körper eingedrungen ist. Schluck, gleich wird die Wirkung einsetzen... Er rennt ins Bad, reißt das Spiegelschränkchen auf - das uns kurz sein panikverzerrtes Konterfei zeigt - und rast mit flinken Fingern über das Bataillon aus Fläschchen und Schächtelchen, das sich dort »für