toco

musikinteressierter fck-fan, bloggender web2.0-wanderer und ehemaliger philo-student mit schwäche für schweden. z.zt. suchend
Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Mut für Occupy | 13.03.2012 | 00:24

Ich habe im letzten Jahr zum Thema eine politische Radtour durch die Pfalz gemacht, haben viel darüber nachgedacht, was die Menschen damals bewogen hat, zu rebellieren und ihr Leben zu riskieren. Manche Parallelen zu den ersten demokratischen Bewegungen in Deutschland und den revolutionären Bewegungen in Ägypten, Tunesien oder Libyen beschäftigten nicht nur mich, sondern erleichterten den Zugang ungemein. Wir haben auch über die Aktualität der damaligen Forderungen diskutiert. Auf der Webseite: www.politische-radreisen.de gibt es hierzu auch Artikel. Übrigens will Thomas Handrich, der Initiator der Reise, im Herbst wieder in der Pfalz zum Thema mit einer Gruppe recherchieren.