Fluchthelfer oder Schleuser

Wer sind die Guten? junge Menschen helfen einem Menschen und geraten in den Verdacht von Menschenschleusung.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Zur Flüchtlingspolitik

Ein junger Mann macht auf einer Zugfahrt Bekanntschaft mit einem syrischen Flüchtling. Dieser, soll sich laut Anweisung der Behörden in der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (AfA) in Trier einfinden. Die Einrichtung ist nicht in Bahnhofsnähe. Deshalb entschließen sich der junge Mann und seine Abholer, den syrischen Flüchtling zur AfA zu fahren. Doch dann werden sie kontrolliert.

Bei dieser Kontrolle durch die Bundespolizei werden die Mitglieder der Katholischen Studierenden Jugend (KSJ) in den Verdacht von Menschenschleusung gerückt, weil sie einem Menschen geholfen haben.

genaueres ist hier hier zu erfahren: http://www.16vor.de/als-ob-ich-der-groste-verbrecher-ware-2013-11-11/

Ist es kriminell, wenn ich einem Flüchtling helfe?

http://www.16vor.de/als-ob-ich-der-groste-verbrecher-ware-2013-11-11/

14:13 15.11.2013
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

langweiler

hähh!!!!!!!!- Das heißt: "Ich habe das Gesagte nicht richtig verstanden, wären Sie bitte so freundlich das zu wiederholen."
Avatar

Kommentare 2

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community