Die Quellen des Harry Z.

Berlin Legende ohne Ende - ein HVA-Führungsoffizier zwischen Dichtung und Wahrheit
Exklusiv für Abonnent:innen

Undank ist der Weltenlohn«, sangen einst Mensching/Wenzel, ein clowneskes Liedermacher-Duo mit oft bitterbösen Texten. Zu DDR-Zeiten waren die beiden eine subversive Instanz, immer hart am Rand dessen, was gerade noch den Zensor passieren durfte. Die erste Zeile des »Undanks« beginnt mit dem schönen Satz: Ich hab' mich nie gebremst für meinen Staat, regierte viel parteilich Tag und Nacht«.

Auch Harry Z. hat sich nie gebremst. Harte Schichten, lange Nächte, Fernstudium, Arbeit am Wochenende, mehr als 30 Jahre Dienst am verflossenen Staate DDR. Und der Lohn? Trabi und Datsche. »Jedem privaten Fleischer ging es da besser«, moniert Harry Z. heute und hat damit in einem streng-materiellen Sinne durchaus recht. Noch vor zehn Jahren aber hätte