Entfesselte Allianz

NATO Grüner Segen für »out of area« und rote Karte für die UNO
Exklusiv für Abonnent:innen

Von Machiavelli stammt der Rat, daß neue Machthaber unvermeidbare Grausamkeiten am besten gleich zu Beginn ihrer Herrschaft begehen sollten. So gesehen hatten SPD und Bündnisgrüne mit der Zustimmung zu einem NATO-Einsatz deutscher Soldaten im Kosovo ihr Plansoll sicherheitspolitischer »Grausamkeiten« sogar noch vor dem eigentlichen Amtsantritt erfüllt. Gleichwohl ging das Ganze im vergangenen Herbst erstaunlich glatt über die Bühne - vor allem bei den Grünen, die ja immerhin so etwas wie einen pazifistischen Gründungskonsens besitzen.

Nun hatte die rot-grüne Party damals gerade erst begonnen, und gegen diese Hochstimmung besaß der erste sicherheitspolitische Kater keine Chance. Heute - kaum 100 Tage später - ist der Katzenjamm