Tisch aus grauem Stein

Porträt In der Familie Wu haben vier Generationen den 60. Jahrestag der Volksrepublik gefeiert, die sie auf teils sehr unterschiedliche Weise erlebt und erfahren haben
Exklusiv für Abonnent:innen

Inmitten der fünfstöckigen Häuser im Westen Pekings ist der steinerne Tisch bei gutem Wetter bevorzugter Treffpunkt der Familie Wu. Hier in der Balizhuang-Siedlung wohnt die 85-jährige Großmutter Wu Guizhen. Da es in ihrer Zwei-Zimmer-Wohnung schnell zu eng wird, zieht man nach draußen. Der Tisch aus grauem Stein erinnert Guizhen an vergangene Zeiten, die oft hart waren und auf die sie ein ganzes Leben gebaut hat.

Die Tochter Ren Pingzheng, pensionierte Fabrikarbeiterin, umfasst die Tischkante. „Für die Volksrepublik sind die vergangenen 60 Jahre eine große Sache“, sagt die kräftige 55-Jährige. „Ich muss oft an die Armut unserer Kindheit denken“. Ihr zwei Jahre jüngerer Bruder Ren Pingqi wiegt den Kopf und streic