HOTLIST 2011: Nino Haratischwili gewinnt!

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

»Mein sanfter Zwilling« staubt den Preis für das beste Buch aus einem Independent-Verlag ab – wir gratulieren!

Erst eine grandiose Longlist – dann eine Shortlist mit vielen aussichtsreichen Kandidaten – jetzt steht die Entscheidung fest: Nino Haratischwili erhält den Preis der HOTLIST für das beste Buch aus einem Independent-Verlag! Die Preisverleihung, die von Jakob Augstein und Charlotte Roche moderiert wurde, könnt ihr euch in unserem Video-Special anschauen. Zum Buch selbst erteilen wir unserem Leser gbaganz das Wort:

Selten hat mich ein Roman so gefesselt. Und ich hätte nicht gedacht, dass mich ausgerechnet ein Roman mit so einem Thema fesseln kann. Nino Haratischwili hat es geschafft.

Die ganze Rezension gibt es hier zu lesen.

http://tubuk.com/assets/cover/zoom/zoom_mein-sanfter-zwilling.jpg Nino Haratischwili: Mein sanfter Zwilling Frankfurter Verlagsanstalt, 380 Seiten, 22,90 € Zum Buch bei TUBUK »

15:23 31.10.2011
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

TUBUK

TUBUK bietet einen neuen Zugang zu Büchern aus der unabhängigen Verlagsszene und zu zeitgenössischer Literatur.
Schreiber 0 Leser 0
Avatar

Kommentare