Lesenswert!(?) - Weiteres entnehmen Sie bitte der Internetseite ...

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Gotha verzeichnet wachsende Besucherzahlen, ist schier immer mehr eine Reise wert, wird zunehmend entdeckt zwischen Eisenachs „Wartburg“ und Weimars „Schiller und Goethe“.

So werden viele Tausende zum nächsten Thüringentag im kommenden Jahr das weltbedeutende Gotha erleben.

Wie in jedem Ort gibt es auch Kleinode, verträumte Ecken, Dinge, die man bei einer Stadtführung nicht gezeigt bekommt aber vielleicht gerade dem Ort einen beeindruckenden Pfiff geben. So versuche auch ich oft, mit den Augen eines Besuchers durch meine Stadt zu gehen, um deren Schönheiten zu entdecken. Dabei fällt mir mitunter auf, was beim ersten Hinsehen meist übersehen oder in seinem Reiz nicht erkannt wird.

Da habe ich mir gedacht (und offene Ohren gefunden), diese Blicke als „Erlebtes Gotha“ ins Internet zu stellen.

Schauen Sie doch selbst einmal hinein, erinnern Sie sich dabei an Ihren letzten Gothabesuch oder fühlen Sie sich angesprochen, dieses Städtchen einmal näher kennen zu lernen.

Weiteres entnehmen Sie bitte der Internetseite www.gotha-info.de/html/erlebtes_gotha_ein_tagebuch.html

http://img26.imageshack.us/img26/9311/erlebtesgotha20101120.jpg

08:17 20.11.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

udz

Freundliches und achtungsvolles Begegnen sind mir Leitfaden.
Schreiber 0 Leser 0
Avatar

Kommentare