Sergej Lawrow, der Sekundant

Sergej Lawrow, der Sekundant

Diplomatie Russlands Außenminister Sergej Lawrow stand für den Dialog mit dem Westen. Seine Rhetorik jetzt aber zeigt: Der Krieg ist keine Selbstermächtigung Wladimir Putins, wie viele im Westen denken. Ein Porträt

Reich des Bösen

Russland Die Dämonisierung der Großmacht im Osten ist so weit fortgeschritten, dass in Moskau von einer „Vorkriegszeit“ gesprochen wird. Die Situation in der Ukraine ist lange nicht so einseitig, wie westliche Medien sie darstellen

„60 Jahre, das ist wie 20 Jahre“

„60 Jahre, das ist wie 20 Jahre“

Interview In Russland überdauern Familienbande jedes System, sagen Julia Gurewitsch und Jura Lugowski. Auch die Generationen halten zusammen, denn sie eint mehr, als sie trennt

B | Sergej Bondartschuk: Ein Menschenschicksal

Film Ein 1959 in der Tauwetter-Zeit entstandener sowjetischer Film über den Zweiten Weltkrieg öffnet einem die Augen über das, was die Bürger der Sowjetunion erlebten

Lotterie für Willige

Lotterie für Willige

Russland In Moskau geht die Stadtverwaltung zu zweifelhaften Kampagnen über, um die Impfskepsis der Bevölkerung zu brechen

Bermudadreieck am Baikalsee

Russland Ein malerischer See soll zum Magnet für Touristen werden. Die investierten Gelder aber verschwinden einfach

B | RT DE abgestellt wegen Verdauungsproblemen

Medien Warum bei RT DE und der BILD-Zeitung mit zweierlei Maß gemessen wird

Im Weinberg des Herrn

Russland Stalin löste 1941 die Autonome Republik der Wolgadeutschen auf und ließ viele deportieren. Heute gibt es dort wieder deutsche Gemeinden

B | Festnahme von KP-Abgeordneten in Moskau

Duma-Wahl Weil Duma-Abgeordnete der Kommunistischen Partei (KPRF) in Moskau Kundgebungen gegen Wahlfälschungen veranstaltet hatten, laufen jetzt Festnahmen

Wahlhelfer Nawalny

Wahlhelfer Nawalny

Russland-Wahl Mit den gewohnten Klischees konnten deutsche Medien diesmal nicht über die erfolgreichen Kommunisten herziehen, was Gründe hatte