Eine Fahrt ohne Helm

Eine Fahrt ohne Helm

Syrien Unterwegs zwischen Aleppo, Homs, Damaskus und den Golan-Höhen: Manchmal ist so etwas wie Frieden spürbar

B | Sowjetischer Soldaten-Alltag in Brandenburg

Abzug einer Armee Ein Bildband über eine ehemalige Kaserne in Wünsdorf erweist sich als Kontra-Punkt zur anti-russischen Hysterie

B | "Dich hätten sie mit verbrennen sollen"

Odessa Der ukrainische Aktivist Oleg Musyka hat in Deutschland politisches Asyl bekommen. Jetzt hat er über den Brand im Gewerkschaftshaus von Odessa ein Buch vorgelegt

B | Wie Nazis in Kiew die Oberhand gewinnen

Medienfreiheit Der Journalist Igor Budryg wurde vom liberalen Video-Kanal Hromadske verwarnt und beurlaubt, nachdem er Nazis beleidigt hatte.

B | 14 verletzte ukrainische Soldaten angekommen

Brüderliche Hilfe Neuer Bundeswehr-Transport mit 14 verletzten ukrainischen Soldaten kam in Berlin an. In der Vergangenheit kamen auch Mitglieder des Asow-Bataillons zur Behandlung.

B | Blut in der Handelskammer von Kiew

Meinungsfreiheit Mitglieder des Rechten Sektors und der C14-Faschisten überfielen den stellvertretenden Leiter der liberalen Partei "Kluge Kraft", Aleksandr Sawtschenko

B | Ukraine-Konferenz im Bundestag auf Video

Dokumentation Aktivisten, Journalisten und Politiker aus der Ukraine und Deutschland diskutierten auf einer Konferenz im Bundestag über Menschenrechte und Medienfreiheit in der Ukraine

B | Preis für Meinungsfreiheit in der Ukraine

Neue Initiative Die ukrainische Aktivistin Alla Ratuschna stellte in Kiew eine Initiative zum Schutz "der letzten Reste von Medienfreiheit" vor.

B | Die Ukraine, Minenfeld für deutsche Medien

Konferenz im Bundestag Eine Veranstaltung der Linksfraktion zu "Medienfreiheit und Menschenrechten in der Ukraine" hatte prominente Teilnehmer. Doch große deutsche Medien berichteten nicht.

B | Kiewer Bürochef von Ria Novosti in Haft

Pressefreiheit Der Druck auf kritische Journalisten in der Ukraine nimmt immer mehr zu