BossFrau

BOSS WOMAN Abschied von herrlicher Exklusivität
Exklusiv für Abonnent:innen

Die Frau ist nicht nur der Boss, sondern sie trägt auch Boss. Mit Boss Woman verabschiedet sich zur Frühjahr-/Sommersaison 2001 der ehrwürdige Herrenausstatter aus dem schwäbischen Metzingen von der bis dahin eingeschlechtlichen Modebühne und hebt die Frau auf sein Parkett. Mit dem Parfum Boss Woman, ein Duft, der "innere Stärke" mit "femininer Herznote" zu "positiver Ausstrahlung" vereinigt, wurden potentielle Kundinnen vorab angefüttert. Im Oktober schließlich stellte Hugo Boss seine Damenkollektion auf der Modeschau "Milano Collezione Donna" vor, mit "positiver Resonanz", wie die Boss-Homepage bekundet.

Das hat Logik. Denn warum sollte der klassische Anzug aus der Boss-Linie nur den "erfolgsorientierten Mann" beim Karriereklimmen unterstützen?