Dachse statt Daxe

AKTIEN Dieser Tage flatterte wieder einmal eine Einladung ins Haus. Diesmal ruft der gute Stern nicht nach Stuttgart, sondern nach Berlin ins ICC. ...
Exklusiv für Abonnent:innen

Dieser Tage flatterte wieder einmal eine Einladung ins Haus. Diesmal ruft der gute Stern nicht nach Stuttgart, sondern nach Berlin ins ICC. Vielleicht gibt sich der Vorstand in der Hauptstadt großzügiger als in der Schwabenmetropole wo man als Kleinaktionär gewöhnlich mit Würstchen abgespeist wird. Würstchen für Würstchen, sozusagen.

Genaugenommen ist gar nicht er der Aktionär, sondern Miriam Charlotte Beatrix. Begonnen hat alles vor zwei Jahren, als die größte deutsche Wochenzeitung Citoyens in Bourgeois verwandeln und einem hierzulande seit der Aufklärung misslungenen Projekt zum Durchbruch verhelfen wollte: Gediegene Bildung und Kapital in einer Hand. Was dem VW-Arbeiter die Belegschaftsaktie, ist dem Zeit-Leser das Daimler-Zert