Unsichtbar

Klug und fleißig – gibt’s nicht; klug und faul – bin ich; dumm und faul – gerade zu gebrauchen; dumm und fleißig – davor behüte uns der Himmel!
Schreiber 0 Leser 0
Unsichtbar
RE: Ein Tagebuch aus der Welt der Unsichtbaren | 17.09.2012 | 13:23

Hallo EYKIWAY,

ein Wirklich guter Vorschlag, aber hier entsteht nur Kultur, 88h habe ich in der vergangenen Woche Lohnabhängig gearbeitet. So wie die Meisten von uns unsichtbaren. Diese Woche werden es 16 Stunden weniger werden. Einer meiner 400€ fällt jetzt weg, die Touristen Saison ist zu ende. Armut verschwindet nicht in dem man den Armen Menschen die Schuld an Ihr gibt. Ohne Armut kann es keinen Wohlstand geben.

Ansonsten ist dies hier Kultur, mein Interesse an Politischer Polemik ist bis an das Ende meines Lebens Gedeckt.

RE: Wissen ohne Kenntnis | 16.09.2012 | 02:11

Das:

merdeister15.09.2012 23:43@Unsichtbar15.09.2012 21:47

Etwas Päziser,

finden wir heraus woran wir alle bisher nicht gedacht haben und Gestallten wieder.

"und Gestallten wieder."

merdeister:

Beiträge: 267

Kommentare: 5839

Ist ein sehr guter Grund nicht Inhaltlich auf meine Vorschläge einzugehen.

Ich danke Ihnen.

RE: Wissen ohne Kenntnis | 15.09.2012 | 21:47

Etwas Päziser,

finden wir heraus woran wir alle bisher nicht gedacht haben und Gestallten wieder.

RE: Wissen ohne Kenntnis | 15.09.2012 | 21:06

Hallo MrDeister,

ich währe der Glücklichste Mensch, sollte es mir Irgendwann einmal wieder Möglich sein eine eigene Tageszeitung, sowie Luxus Pur eine Wochenzeitung mein eigen zu nennen. Ja es wäre der Freitag.

Die mangelnde Fachkompetenz bei Artikel ist mitunter ein Problem. Ein leichter nachvolziehbares Beispiel. Die Gesetzgebung sieht bis zu 5000€ Strafe oder eine Freiheitsstrafe vor wenn Eltern es versäumen die Schulpflicht zu erfüllen!

Nun lese ich überall auch im Freitag die rufe von VDL, oder auch das Kriminalität entsteht weil Arme Menschen Ihre Kinder nicht zur schicken, beziehungsweise selbige dort nicht erscheinen. Wir haben Gesetze niemand kümmert sich um die umsetzung da ja kein Personal dafür da ist also ist der einzelne schuld nicht mehr die Gesellschaft.

Ja es wäre schön wenn DF Journalisten den Fachlich verbundenen Comunity Mitglieder per Mail zu dem einen oder anderen Thema eine Frage stellen würde. Das wäre ein Journalismuß zuwachs, der von Mainstream Medien nicht zu leisten ist.

Ansonsten nerft diese ganze Negativ Kritik in der Community der es vor allem an Konstruktiven Gedanken Fehlt.

Kritik ist das wichtigste Mittel eine bessere Welt zu schaffen. Solange sie auch versucht zu Konstroieren!

Der UNsichtbare

RE: Apell zur Besteuerung von Reichtum | 15.09.2012 | 17:41

@Por,

in der Abgelaufenen Woche habe ich 88h gearbeitet. Was macht die Arbeit der Reichen so viel Wertvoller als die Meinige?

Weil wir bereit sind Sie zu Ertragen.

Da hilft keine Steuer mehr und auch keine Demokratie.

RE: Armut eine Erfolgsgeschichte | 15.09.2012 | 17:24

Hallo Ihr alle,

zuerst ein Dank für eure netten Worte, Wordpress habe ich noch nicht so ganz begriffen. Aber ich hoffe es diese Woche noch zu schaffen. Dann gibt es auch Bilder.

RE: Ein Tagebuch aus der Welt der Unsichtbaren | 15.09.2012 | 17:22

Armut kennt keinen Widerstand es gibt nur die Angst vor dem Hunger und dem nächsten Tag, geht diese Verloren.........