Schulessen vom Caterer

Gesundheit Wir alle haben mit Entsetzen festgestellt das im Osten der Republik fast 9000 Schüler und Schülerinnen, durch Ihr Schulessen Krank wurden.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Wir alle haben mit Entsetzen festgestellt das im Osten der Republik fast 9000 Schüler und Schülerinnen, durch Ihr Schulessen Krank wurden. Unbestritten ist sicherlich das für 2.10 kein Gesundes Essen mit Salat und Nachtisch herzustellen ist.

Das Billigste noch von einem Koch und gelernten Köchen Hergestellte Mittagessen hier in der Region gibt es in einer Gasstätte für 3.90 Suppe oder Salat, Hauptgericht, Nachspeise. Alles wird dort selber hergestellt das Essen wird von 11.00Uhr bis 13.00Uhr angeboten jeden Tag ein Gericht. Nach eigenen Angaben 400 Portionen am Tag mal Mehr mal weniger. Die Küche durfte ich heute besichtigen ist in Sehr gutem Zustand, Fertig oder Halbfertigerzeugnisse(Beispielsweise Kroketten aus der TKK) gibt es nicht. Der Preis kann ausschließlich so versichert der Betreiber gehalten werden durch Sonderkonditionen mit Örtlichen Landwirten.

Nun aber wie können Firmen wie Sodexo zum Beispiel Ihre Preise noch darunter ansiedeln. Dazu muss man wissen das das Sodexo zwar Tariflöhne zahlt. Aber Schulessen wird von der SCS GmbH hergestellt. Hier werden keine Tariflöhne mehr gezahlt. Tariflohn Koch gelernt 13,31€ Küchenhilfe 8,51€. Die SCS zahlt 40% unter Tarif hier im Osten.

Hinzukommt gute Mitarbeiter der Gastronomie Branche wandern in der Regel aus Ostdeutschland nach Österreich Schweden oder England aus. Der Osten ist zudem ein Tourismusgebiet, seit 2 Jahren sind hier Gastronomie Mitarbeiter Mangelware. Immer wieder Schließen hier kleine Gastronomie Betriebe da sie kein Personal bekommen, jedenfalls nicht zu den gezahlten Löhnen.

Das gleiche stimmt heute so auch, in diesem Jahr besonders für die SCS zu. Die Qualität der Mitarbeiter in den Betrieben ist Rapide gesunken. Neben Sachproblemen (Mangelnde Hygienekunde) sind vermehrt auch Sprach Probleme bei den meist nur in einem 1 Tageskurs angelernten Kräften die Regel.

Hier kann auf Dauer nur eine in der jeweiligen Schule erzeugte Mittagsernährung für die Gesundheit der Kinder sorge Tragen.

17:25 01.10.2012
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Unsichtbar

Klug und fleißig – gibt’s nicht; klug und faul – bin ich; dumm und faul – gerade zu gebrauchen; dumm und fleißig – davor behüte uns der Himmel!
Schreiber 0 Leser 0
Unsichtbar

Kommentare 5