Frühstyxflocken

Unübersetzbar? Ha! Prüde Seelen bleiben bitte draußen. Drinnen geht es nämlich um "english punography". Wer sich dennoch zu Charon in den Kahn traut: Fährmann, setz über!
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Nur wenige Übersetzer sind so kongenial wie Christian Enzensberger oder die Remanés, die den Jabberwocky trockenen Fusses aus Alices Wunderland ins Deutsche hinüberruderten. Sollte man denken. Dabei hatten sie es leicht, ist der Ausgangstext doch absichtsvoll-poetischer Nonsens.

Welche Pein muss jedoch einen Übersetzer befallen, dem ein geistreiches Wortspiel auf den Tisch flattert, das sich beharrlich gegen jeden Striegel sträubt. Schnell sind die drei Groschen je Wort aufgezehrt, von denen er sein karges Dasein fristen muss.

Doch hier, in der Freitags-Community, schlummern viel größere Talente, und die rackern für wenig Luft und dafür um so mehr Liebe. Diesen Schatz möchte ich heben und noch nicht einmal für mich behalten. Er sei hiermit der Welt geschenkt.

So gebe ich kund und zu wissen, dass sich der Ehre viel, gleichwohl des Spottes angemessen Quantum der erwerbe, der dem Gesichtsbuch heut' entlockten angelsächsisch Geistesblitz dem teutschen Ohr zu schmeicheln sich gefügig mache:

I tried to catch some fog. I mist.

When chemists die, they barium.

Jokes about German sausage are the wurst.

How does Moses make his tea? Hebrews it.

I stayed up all night to see where the sun went. Then it dawned on me.

The girl said she recognized me from the vegetarian club, but I had never met herbivore.

I'm reading a book about anti-gravity. I can't put it down.

A dyslexic man walks into a bra.

I didn't like my beard at first, but it grew on me.

I wondered why the baseball was getting bigger. Then it hit me.

How do you make holy water? Boil the hell out of it.

I dropped out of communism class because of lousy marx.


@superwoman hat zwischenzeitlich vorgelegt:

I got a job at a bakery because I kneaded the dough.

Ich arbeite jetzt im Kindergarten, weil ich dringend Knete brauche.

dank an @superwoman für den FB-link
23:54 18.03.2013
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

UnwiseNomad

Germany's greatest philosopher was a Kant.
UnwiseNomad

Kommentare 35

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar