Ute Cohen

"Intelligenz lähmt, schwächt, hindert?: Ihr werd't Euch wundern!: Scharf wie'n Terrier macht se!!" Arno Schmidt
Ute Cohen
RE: La vie en rose | 05.05.2018 | 16:44

https://www.youtube.com/watch?v=def3ob2h-1s

RE: La vie en rose | 05.05.2018 | 16:42

Tja, mit dem Patriarchat hab ich nix am Hut. Der Textchef verfasst die Titel... Aber so ein bisschen absehbare Provo stört mich nicht im geringsten.

RE: Ein weibliches Wogen | 20.04.2018 | 08:55

Spiegelman beurteilt weder den Wahrheitsgehalt noch wertet sie. Die Großmutter ist Zeitzeugin im Sinne eines "Oral History"-Ansatzes. Selbstverständlich plädiert sie nicht für die Übertragung animalischer Hierarchien auf menschliche Gesellschaften. Ideologische Unvoreingenommenheit darf man Spiegelman auf jeden Fall zugute halten.

RE: Ein weibliches Wogen | 19.04.2018 | 10:45

Spannnend sind die unterschiedlichen Haltungen zum Opferstatus und die intergenerationelle Sicht auf das Geschlechterverhältnis. So zitiert Spiegelman ganz unverblümt die Großmutter: „Es ist wie mit Hunden – du musst Männer wissen lassen, dass sie eine Herrin haben und dass du diese Herrin bist. Ach ja, du schmeichelst ihnen, und du bemutterst sie auch ein bisschen, aber dann faltest du sie zusammen.“

RE: Die Mumien von Spatzen | 15.04.2018 | 18:38

Na, dann: Herzlich willkommen! Höchste Zeit, dem Fremden eine Chance zu geben!😀

RE: Die Mumien von Spatzen | 15.04.2018 | 12:12

Danke, lieber Christian! Dass ich mit pc nichts am Hut habe und das fleischlich, saftig Böse mich reizt, daran gibt es keinen Zweifel. Wenn die Kolumne zum Widerspruch reizt, zumindest aber zum Lesen der genannten Bücher, dann heißt es: Mission accomplished! Es geht ja nicht darum, brave Empfehlungen auszusprechen, sondern kleine (vergiftete) Häppchen zu servieren!;-)

RE: Unten ohne | 13.04.2018 | 15:59

Think Big! (Shit happens!)