Jackie & Coke

Sex Crack & Mister Tod New Orleans ein Taxi Mörder Serienkiller wird gesucht
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

1Die Verwandlung des Martin Astor
Nachts, Flughafen, ein Reisender, männlich, steigt ein Rücksitz, hinter mir, zur Vorsicht zeige ich ihm meine Smith & Wesson, er rutscht nach rechts, so ist es mir lieber, ich will keinen Kopfschuss einfangen, erst kürzlich wurde ein Lenker getötet, ich fahre, Richtung, Big Easy, zum Monteleone Hotel, er zahlt, mit Trinkgeld, geht in den Schuppen, ich fahre zur Zentrale, rauche eine, trinke Kaffee, Maxwell, lese die Times, Football, Hockey Ergebnisse, die Nächte sind lang, ich vertreibe mir die Zeit, mit meinem Amazon Tablet, Nietzsche, Jenseits von Gut und Böse, der Anti Christ, Schopenhauer, Kant, Heidegger, ich war auf der Uni, Chicago, nicht abgeschlossen, wurde Hippie in Frisco, Fahrt French Quarter, ein Taxi parkte auf dem Trottoir, Fahrerseite Tür stand of, er zusammengesackt, ein Genickschuss, ich rief die Zentrale an, Bullen, Blaulicht, Detektive Louis de Marseilles kreuzte auf, Cajun Sumpf Boy, blauer Anzug, coole Brille, rote Krawatte, braune Lederschuhe, Drei Tage Bart, kurzes blondes Haar, ein Hüne, breitschultrig, Ringer Typ, Wrestler, Big Boy, er kämpfte ab und an, in den Sümpfen, daher kannte ich ihn, große Wetten wurden dort abgeschlossen.
2
Rick war tot, da beißt die Maus, keinen Faden ab, ich kaufte im Seven Eleven eine Flasche Jack Daniels und Coke, kiffte einen Joint, Black Marrakesch Lady, ich wartete auf Rita Green, stammte aus Deutschland, ne tolle Alte, Stripperin, ich verbrachte die Nacht mit ihr, in Baton Rouge.
Eines Tages tauchte ihr Ex auf, ein Millionär, Martin Astor, Zigarettenerbe, Astor Kippe, mit Filter, ich rief den Cop an, nichts Neues im Süden, raunte Louis de Marseilles, ich musste den Killer finden, bei Gott, das musste ich, ich ging auf die Pirsch, durch das French Quarter,
Allez, raunte er, dieser Bulle, der an der Kreuzung stand, Main & Bourbon, Allez Hopp, hier gab es alles, Ethiken, Moral, Betrug, einst Spanisch, dann Französischen, und Brit Truppen, Indianer, Trapper, Händler, Kreolen, Sklaven, Fallensteller, Goldsucher, Matrosen, Kapitäne, Fischer, die hängen blieben, schon damals war die Stadt am Mississippi, Ausgangspunkt von Routen in den Westen, oder mit dem Boot, Schaufelraddampfer nach Norden, Cowboys, Revolverhelden, Diebe, Poker Spieler, Gangster, Betrüger, Huren, nichts hatte sich geändert, obgleich alles immer relativiert wurde, die Mode war anders, ein Tuch blieb ein Tuch, Kaschmir Kaschmir, Seide Seide, englische Schneider eroberten das Geschäft, mit den Anzügen, Chinesen eröffnete Garküchen, arbeiten am Eisenbahnbau mit, in Wäschereien, betrieben Handel. ich trug meine 38er nun im Halfter, der Tag würde kommen und ich würde Rick rächen, doch mir kam Martin Astor in die Quere.

3

08:54 04.09.2018
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

TOMBOURGOISIE

POLITIK KULTUR MUSIK KUNST FOOD OF THE CHEF OF CRUISE LINE USA
TOMBOURGOISIE

Kommentare