Herzlich willkommen im Nirwana!

Stich ins Herz! Es wird nicht besser!
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Ja,


ich bin jetzt in Japan, wo vieles zwar sehr fremd erscheint, aber interessant ist, während beim Freitag das Neue nicht vertrauter wird.

Seit einer Woche habe ich nicht mehr kommentiert, und finde auf fremdem Computer nicht einen Anknüpfungspunkt an das so kurz Vorangegangene.


Feste Größen hingegen sind "Der Schwarze Menschmann" als palabra non grata, dass "Einer alles Weiß", Threads unerklärt "vordatiert" werden oder gleich verschwinden.

Eben: Willkommen im Nirwana!


Jeder Schinto-Schrein ist mir hierzulande weniger rätselhaft, als solche Vorgänge beim Freitag, jeder der dort anrufbaren Götter ist weniger schweigsam als die Redaktion, wenn angerufen.

Demnächst steige ich auf den Fuji und hoffe dort auf vielleicht mehr Überblick oder gar Erleuchtung im Morgengrauen, Verzeihung, wollte sagen in der Morgenröte.

Quo vadis freitag?

Grüße aus der Ferne

ut

06:51 01.08.2012
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Uwe Theel

Profilscheinwerfer stellen durch Einsatz eines Doppellinsensystemes den Projektionsbereich scharf. Die Abgrenzung zu den Dunkelbereichen ist präzise.
Uwe Theel

Kommentare 7