Petrushka Project. Moderne´E-Musik

Schott-Verlag Moderne E-Musik, basierend auf Jazz, Klassik und U-Musik kann das Ohr erfreuen.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Der renommierte Mainzer Schott-Verlag inszenierte das Petrushka Project in 2012.

70 Komponisten aus der ganzen Welt komponierten dazu viele kleine Musikstücke, die am Samstag, 14.7.2012 zu Ehren des Verlagsinhabers Dr. Peter Hanser-Strecker zu dessen 70. Geburtstag uraufgeführt wurden.

Darunter befinden sich sehr schöne Kompositionen, die sowohl folkloristische Anklänge haben, oder aber vom Jazz inspiriert sind.

In jedem Fall lohnt es sich für Musikinteressierte, diese Musik zu hören und sich daran zu erfreuen. Mit John Cage können diese Komponisten nur bedingt verglichen werden. ,-))

http://www.petrushka-project.com/en_UK/index.html

15:25 20.07.2012
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Vaustein

Politik; Geschichte, Musik aller Richtungen von Telemann bis Garbarek, Tomatenzucht und Kochen, Brotbacken und Rezepte erfinden.
Vaustein

Kommentare 9