Alpha Dog 5000 Teil 2

Eine Utopie. Die Stadt der Götter.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Proteininfusion und Kaugummi.

Kling.

Oh. Essen ist da.

Schade nur eine Proteininfusion mit Kaugummi dazu, um über den Kau-Vorgang das Gehirn zu täuschen, damit so ein sättigendes Gefühl entsteht, wie auch als neue moderne limb-eater-society die gewohnte Beißkraft beizubehalten.

Halt Fehler, wie in allen Sci Fi Geschichten, oder anderen ausgedachten Motivationshaltungen die man uns erzählt, um uns im mentalen, charakterlich mit dieser sprachlichen Gewalt auszuformen.

Stopp. Pause.

Wie können in dieser Stadt der Götter, diese Artikel erzeugt werden und was geschieht mit dem Müll, den diese Produktionen erzeugen und wo bitteschön kann man die Ressourcen auf dem Mond dazu fördern?

Falls jetzt alles von der Erde aus eingeflogen wird, dann ist aber in einem Jahr das Kessler-Syndrom, durch die Weltraumzwischentraumverschmutzung für diesen Flugverkehr so stark geworden, dass dann nicht mal mehr die fliegenden Affen, eine Lichtsicht-Kommunikation möglich werden lassen können und die Geschäfte dann auf Erden, anders getätigt werden müssen.

Oder, fängt man dann wieder mit dem trommel von Sprachmitteilungen an, um anderen eine Nachricht zu senden?

Chhrrrr-ahhh.. Testbild.

Wir bitten um etwas Geduld und wir beheben auch sogleich die ungewollte Störung von diesem Programm.

Nein, ich lass mir nicht den Mund verbieten und widersetze mich der Regieanweisung.

Habt ihr schon mal über Toiletten auf dem Mond nachgedacht und wie man eine Kläranlage mit angeschlossener Kanalisation dort gestaltet?

Oder, entsteht dann eine elektronische Windel aus dem Nichts heraus, so wie auf Erden Geld aus dem Nichts heraus aufwertend kumuliert wird und diese Windel verzaubert in diesem Sinn Stuhlgang und Urin in Steaks mit Pommes und in ein Flügel verleihendes Getränk und alsdann auf dem Essenstisch serviert zu werden, weil einem als Fehlerüberbrückung in Gedankengängen nichts besseres eingefallen ist, wie in ökonomischen Krisenzeiten uns dies auch in dieser Formgestaltung im Alltag geschieht und wir dann mit den gewohnten militärischen Utopien weiter herum spinnen können, da wir ja dadurch alle loyal mit viel geschenkten Geld traumhaft in den Weltraum fliegen können.

Ein Höhenflug, welcher mit kurzen Stopp im Drive In auf dem Mond verbunden wird, um einen Milchshake zu schlürfen, und um sagen zu können:

Schön war's, und diese Aussicht, toll, doch leben und arbeiten möcht' ich auf dem Mond in diesen prekären, sozial verarmten Verhältnissen nicht.

Das andere ist noch.

Wo ist der ökonomische Krieg in dieser Geschichte, wenn doch nur noch 5 Monopole allen Bedarf an Bedürfnissen der gesamten Weltbevölkerung abdecken und Ressourcenintensiv Konkurrenz nicht weiter gegeben ist, wie auch keinerlei kriminelle Energie ausgelebt werden darf, bzw. kann und alle Religionen auf einen gleichen Nenner gebracht wurden, damit ein Kopfwunder in *inneren dieser Autoritäten bei Ihrer angewandten Ignoranz, als Gott verkörpertes Wesen, über einen neuen heiligen Geist eingefahren werden kann?

Chhrrr... wir entfernen sogleich die ungewollte ... ääähhhmm... Störung …...!!!???.

Darf ich jetzt bitte, mir diese Proteininfusion reinhauen und den geschichtlichen Fortlauf der Alpha Dog 5ooo Legion weiter verfolgen, da mein Hirn durch das Drogen geschwängerte Protein, für kritisches hinterfragen nicht mehr empfänglich ist und egal ob es Sinn macht, Ich will meine vorverurteilende Vorurteile Aktion in seiner spezifischen Party Einkleidung sehen, damit ich nicht in andere Bereiche hineindenken muss, welche mir meine Schizophrenie im praktizierten Alltag aufzeigt und sich über meine selbst anerzogenen Wahrnehmungsfallen aufsprengen möchte.

Lasst mir meinen Selbstschutz in meinen Lügen. Ich will darin weiterhin so bleiben, wie ich es schon immer tat, in meinem geglaubten Wahrnehmungsbad an Selbstüberschätzung, so diesem heiligen Geist einer Kultur loyal zu erliegen.

Chhrr ….. Störung aus unserem Programm. Xc89buinm. …. wurde beseitigt.

Oh du mein geliebtes Militär, oh du meine geliebte Waffenkunde, oh du mein geliebtes Weltraum besegeln mit deinem hinterlassenden Schrott an Einfältigkeit, lass mich glauben das Schneewittchen unfehlbar sei, weil ich für mich keinen Weg mehr finde, um in diesen Müll verseuchten Gebieten Klarheit erkennen zu können.

Einzig die Arbeit an genetisch veränderten Bärtierchen, die unseren Müll fressen sollen, zeigt mir, wie Gott erhaben wir doch Spezies verändern wollen und so unsere Alien selbst erschaffen, damit der Krieg in dieser Geschichte, auch eine Handlungsanleitende sinnstiftende Erklärung einfahren kann.

Das ist der Grund warum Essen auf Rädern, gedanklich nicht auf den Mond fliegen kann.

Die Bärtierchen haben das Trinkwasser verseucht und erstarken so zu einer neuen Übermacht, da Sie als Seuche eine Symbiose mit menschlichen Körpern eingehen, wo bei dann Krankheitsbilder entstehen, die noch keiner versteht, da ja das Bärtierchen den geistigen Müll dieser Götter in der goldenen Stadt verzehren und schon bekommt der elektronische Einkaufwagen, wie auch manch anderes, einen anderen Sinn.

Und Schneewittchen empfiehlt so im bewussten Lichtsichtbereich:

Meine Alpha Dog 5000 mögen keine Frauen mit Waffe, Hut und Hemd.

All das voranschreiten in Fortschrittlichkeit erinnert an ein Kassettenrecorderband, dass je nach belieben auch Rückwärts abgespielt werden kann. All das erlaubt auch einen harten Kurs beim segeln in politische extreme gewinnbringende Gehorsamkeit, welche über die elektrische Einbindung von Handlungsanweisungen zwischen Mensch und zukunftsweisender Maschinen, auf dieser Wiese, die Weichen für geplante Bewegungsabläufe gestellt werden.

Wachstum auf dem Mond erzeugen, bedeutet totes Gestein zum lebendigen Dasein zu erwecken und dieser Vorgang ist dar gelebt Gottes gleich.

Man erschafft Sauerstoff, damit die geistigen Feuer auf dem Mond entzündet auch brennen können.

Wir brauchen als neue Bauoption, ein Kohleverbrennendes Kraftwerk, wie auch ein Atomkraftwerk auf dem Mond, um über diese Energieerzeugung, Strom für die Sauerstoffproduktion und auch für andere Lebenswichtigen Optionen, gewinnen zu können.

Nur wohin entweicht auf dem Mond das CO2 mit seinem Ruß und Feinstaub und was geschieht mit der Radioaktivität?

Bärtierchen die einst Israelis ungeachtet bei einem Verkehrsunfall auf dem Mond zurückgelassen hatten, betrachten dies alles, was wir als unnötigen Müll ansehen, als die neue Nahrungsquelle und Sie erleben so aus ihrem Mikrokörper-Dasein heraus, ein erwachen und transformieren über einen nicht vorstellbaren Wachstumsschub in ein Makrodasein hinein, wie es im religiösen eine jungfräuliche Empfängnis, dies Wunder aus dem Nichts heraus herbeizaubern kann und aus dem Bärtierchen wurde ein Alien, als neuer Feind für das goldene Wir-Gefühl bei allen Nationalitäten in der Götter Stadt der heiligen Held*innen geboren.

Der militärischen Tyrannei konnte nichts besseres geschehen, wodurch sich ihr Machtgewinn loyal im politischen und ökonomischen weiter verfestigten konnte.

Diese Angst durch diese Aliens bewegt in kämpfenden Schritten, den daraus entstehenden Müll in unkontrollierbare Gravitationsbahnen umher und leitet so ungewollt eine Selbstzerstörung der goldenen Stadt ein.

Einzig der Glaube an ein mathematisch begründbares Schlachtfeld mit Inzidenzen als Zukunftsvorhersagen, die in reale Kampfvorgänge einmünden, erlauben eine Hoffnung als Glaube an eine alteingesessene Zukunft und für einen Sieg gegen diese aus dem Müll aufsteigenden Aliens.

Doch der finale Sieg, scheint bei diesem Rechenschach, als Wunschergebnis mit Mathematik in seiner Formel nicht aufzugehen und so bleibt den Göttern nichts anderes übrig, als mit einer selbstproduzierten Genverseuchung, dies virale Ungetier im Müll abzutöten.

Das mit dem Virus muss schnell geschehen, denn es gibt keine Materialien auf dem Mond, um die löchrige Stadt der Götter, wieder weiter in goldenen Glanz erscheinen lassen zu können.

Nur mit was bekommt man diese undichten Stellen geschlossen, damit die außen praktizierte Genverseuchung, nicht das innere lebendig Dasein der goldenen Stadt kontaminieren kann?

Man hat mit dem zermahlen von Leichen und anschließender chemischer Mumifizierung dieser Substanz einen Stoff gefunden, der dies Problem in seiner Aufgabe lösbar verzaubern lässt.

So gestaltet sich jetzt ein Teil der Außenhaut dieser Stadt mit Leichenschreie, die man, um sie nicht bewusst hören und sehen zu können, mit goldener Farbe ein tüncht.

All dies erlaubt in dieser Erzählung, dass das Blut und die Verschwendung in unseren Gedanken, auf diesem ökonomischen Tanzboden, sein Unheil weiter verschmieren kann und fragt bitte nicht nach, woher die Farbe und die Gerätschaften für das mumifizieren kommen könnten, denn es geht hier nur um das implantieren von neuen Orientierungen als Kompass, welche für unsere zukünftigen Handlungen entscheidend seien und da ist die Sinnhaftigkeit der Zusammenhänge zweitrangig im Geschehen unserer motivierenden Verhaltensweisen und mentalen Haltungen, zu diesen Angst anreichernden PH-Werten in unseren denk aktiven Schaltzentralen an zu sehen.

Das heißt in dieser Geschichte:

Wer mit der Genverseuchung infiziert wurde muss sterben, genauso wie normal erkrankte dies Schicksal auf dem Mond erleiden, da die Krankenstationen auf dem Mond sehr klein gehalten wurden und einzig für den Erbau dieser Schutzmauern einer ausgedachten Stadt, so der Tod noch positives bewirken kann, damit die Leitlinie unseres Strebens ihren roten Faden bei behalten darf.

Richtig richtig, gut gut und das Horrorschocken beginnt mit seinen folgenden Verlauf:

Oh , du Zeit, als ein ungesättigter herumstreunender Hai in seinem Beißhimmel,

als der Schlächter vom Paradies mit dem finsteren Herzen aus Feuer und dem Drang,

an uns todbringende Vergewaltigungen zu vollziehen,

um selbstgerechte Freude am tollschocken zu erziehen,

wobei wir deinen lausigen Wohlstandarsch aufreißen gehen.

Ja, glorifizierte Nägel aus diesem Himmel wollen ein festhalten an nachhaltigen Bestimmungen, um gedanklich dieser Gewalt mit Ignoranz zu begegnen, damit wir Höllenhunde weiter Spaß an dieser Freude empfinden können und uns daran, wie besoffene im Paradies berauschen werden.

Gut gut gut, wir geben Euch das was ihr Euch erwünscht und noch viel mehr, um uns Glücklich zu machen. Ich bin der Gottes gleiche Weg in ein neues Glück hinein und nur Gott allein weiß, ob es nicht nur Wahnsinn sei.

Doch all diese Taten stammen nicht von mir alleine ab, da auch Ihr in Eurem Wohlstand Gewalt ausübt, um glückselige Freuden zu gewinnen.

Ich tat all diese Taten im Schutze der früh mündigen Unschuld einer Kindheit und nun bin ich of-age im Zeitalter der erwachsenen und ein anderes Kapitel mit Haftbarkeit zu dem was ich tue beginnt.

Schon beachten wir nun die so wichtigen Kleinigkeiten auf normalen Oberflächen der Gewalt.

Die fehlende Interaktion macht es so schwer, da kulturell nur ein regressives streben erdacht wird, so diese meine neue Art von Musik zu spielen und ich muss Gewalt einsetzen, dass mich dieser Umstand der anderen, mich nicht in meiner Gesundung weiterhin mental blockiert.

Oh, du wunderschöne geistige Gewalt mit deiner fesselnde Gravitation im sozialen Gefüge, um Manipulationen ausführen zu können und, oder in einem glaubhaften Konstrukt uns alle erziehen zu wollen, du bestimmst unsere derzeitigen Verhaltensweisen, hin zu festgefahrenen stillstehenden Gedankengänge, die über weitere Beeinflussungen in die ersehnte gläubige Richtung, so ihre Nahrung ersucht, um diese soufflierten Quarantänegedanken weiter in uns wachsen zu lassen, auch wenn sich dies am End als Schwachsinn und als ein monetärer Trick-Betrug heraus kristallisiert, damit andere egoistisch, ihr eigenes persönliches Wohlergehen fördern können.

Also spendet Euer geglaubtes Vertrauen in Form von Geld, um das tolle schocken für dass ultra-brutale giftige verstandesverwirren in neue Ebenen zu führen und drückt den; I like it button.

So erlebe ich sprachliche Gewalt in Videobeeinflussungen von schauspielernden sprechenden auf Arbeit maskierten Wesen, die einzig manipulative Wörter wahr werden lassen wollen, ohne dass man über diese Konsequenzen wirklich nachdenken soll.

Doch was bringt schon ein kritisches nachdenken, an Verbesserungen für den jetzigen Istzustand ein?

Neue andere Wege einer anderen Gewaltform, die ebenso nach vertrauten Zustimmungen ersuchen, wie dass was es schon an konformer ökonomischer politischer Gewalt in unseren unterlassenen Lebensführungen gibt.

Jn0niü.. Stopp es, stoppt es, haltet es auf, ich kann dies nicht mehr ertragen.

Stell es ab, dein Gerede, du dreckiger Bastard.

Nur ich bin der neue Morgen einer neuen wunderschönen Gewalt, der dir lächelnd ins Gesicht schreit, was du benötigst, damit ich dich so funktionieren lassen kann, wie ich es in dieser werbenden Nötigung will.

Schrei vor Glück, wenn ich dir neue Lügen als Wahrheit präsentiere und ich dir einzigartig darin, wie auf einem elektrischen Stuhl deine Gehirnsynapsen verschmoren lasse, so dass ein einziger Klumpen Schleim deine Intelligenz als wahrhaftig erscheinend sinnig werden lässt.

Und alles mit meinen Vergewaltigungssequenzen, die meine Utopie der Bedürfnisbefriedigung von blutenden Körpern, welche im letzten zucken nach dem seligen sterben jammern werden und um mich Gottgleich Tatkräftig anflehen, dass ich mit meinem Billyboy-Agent-Orange-Schlagstock-Universum dies alles in neuer wahrhafter Liebe, erlebend kulturell einleiten darf.

Ja ja, richtig richtig gut gut, die Abstinenz in der Quarantäne beschert mir nur ein größeres Verlangen in mir, meine Triebhaftigkeit erlebbar zu gestalten und erlaubt mir gedanklich neue Wege damit zu begehen, die in Eurer konformen Gewalt versteckt, die ihrige Entfaltung auf dem zauberhaften gelben elektrisierten Weg von Oz, eingehend eingeebnet so lebenig werdend zulässt.

Oh welch schöner Märchenregenbogen doch diese Schatzkammer der Leiden erschaffenden Formen für mich als Zauberer von himmlischen aktiven Massaker einer gewaltverherrlichenden Seinsform für Euch als jungfräuliche Empfängnis, dies doch in selbstgerechter Religion für Euch bereit hält und Euer Leben in neuer uniformierter Modeeinkleidung danach zu gestalten versucht.

Ohoh, Herr Doctor, Doctor ich bin so krank an Wahn und niemand wir dies erkennen können, da ich Euch mit meiner schlau vorspielenden Arbeitsmarktbedingten Vorstellung, eine Lüge als wahr deklariere.

Und alles was wir dabei tun, ist nur eine Lektion auszuformen, um weiteres an Gewalt und ihrer Manipulationsvielfältigkeit, für uns selbst dazu zu lernen.

Also steh auf du schlafendes Biest und schlage und beiße Sie mit ihren geistigen Agent-Orange, weil sie es so haben wollen.

Sie brauchen den Schmerz, diese Pein, diese Unterdrückung, um selbstgefällig existenziell in Erscheinung treten zu können, da ja ohne dies empfangen von Gewalt einem ja keinen Sinn für die eigene Lebensführung, im Kopf erscheinend als Erkenntnis, so ein Licht leuchtend die Orientierung als Autorität bestimmen kann und diese religiöse Liebe als gelben erlösenden Weg, sonst nicht an Erfahrung durch unsere erlernten Fähigkeiten im Umgang mit den wechselwirkenden Gewaltformen, als die Liebe die sich lohnt einzugehen, wobei so jeder seinen eigenen privaten Fortschritt dazu gewinnen kann.

Ich bin so Glücklich, da diese Frage über die Liebe und ihre Lichterscheinung, nun geklärt wurde und ich tanzend auf deinem Gesicht, so eben dein Gehirn zu Melasse zertrümmere.

Hierbei haben wir kein ethisches Dilemma, sondern nur eine Integration von Gewalt in den konformen Weg, in dem wir vorhersagen zu Verbrechen begehen und so Schüchternheit und Tastenstillstand bei kriminellen vor Vergehen als Weg beschreitende Massenbewegung erleben werden.

Die kleinen wenigen, die davon ausscheren aus diesem gelben religiösen Weg von Oz, sind vernachlässigbar und übergeben wir der Polizeigewalt.

All diese kleinen Übeltäter bekommen so ein neues Aufgabenfeld beim Innenministerium als Menschen die für Recht und Ordnung einer Gewaltharmonie stehen dürfen zugewiesen, und so denke ich, sind Sie die glücklichsten Wesen auf diesen Planeten, da ja ihr ausleben von Ignoranz mit Tötungserfolgen, die ihrige größt' möglichste Bedürfnisbefriedigung kostenlos bereit stellt.

Die Sucht am töten, bewusst als die neue Vorverbrechensbekämpfung einzusetzen, erspart viel an politischen Erklärungen, da hier die Angst der Massen, gefüttert mit falschen Bildern und Wörtern ein mitlaufen dieser Fortschrittsregressionen erlauben und Gott, wie auch der religiöse Beistand an technologischen Wundermitteln hilft uns dabei, damit im elektronischen Zeitalter die Dinge so leicht zu neuen Wahrheiten formbar, wie auch erklärbar sind.

O9mpnnküm .... !?.

Alles nur aus Angst vor Liebe und so erlebt jeder sein nicht gemocht werden auf Erden und wir überspielen diese Entzugserscheinungen durch geschenkte Vermögenszugewinne, um ein anders Leben als im wirklichen zu führen und im versteckten Mittelmaß die Hoffnungen neu an Liebessehnsucht aufzubauen, da es die Umstände für die Bedürfnisbefriedigung angenehm erleichtert.

Doch das angenehme ist als Zustand Lust abtötend und die Regierungsmedien sagen dann zu uns, dass eine notwendige haftungsbeschränkte erweiterte Staatsgewalt uns zu kriegsähnlichen Konditionen gewollt so verführen soll und diese neue Liebe erlaubt es uns konform, dass wir keine weiteren neue Hoffnungen als Liebe untereinander empfangen dürfen und diese ausgeübte Gewaltzuteilung, einig als erlebte Angststresssituation für uns übrig bleibt und uns strukturell befremdend uneinig zusammenhält.

Oh du Glückseligkeit in berechnender Form, du bist weitaus mehr als nur ein Gefühl einer Begierde und willst unterschiedliche monetäre Gewalt als Liebe.

Ja, Erfüllungen, Erfolge, Ziele und Wünsche werde dadurch wahr, so wie Wörter uns dies als ersehnten Selbstbetrug erweisen und uns in dieser Richtung einen Weg mit krimineller Energie aufzeigen, damit wir hoffnungsvolle Angst als Liebesentzug besser seelisch ertragen können.

Genau diese Gewalt ist meine tägliche Milch für das immer wiederkehrende verlangen als mentaler Stoffwechselanreger, um im sozialen körperlichen mein orientiertes grenzwertiges Verhalten, wie auch meine Triebe von selbst erzeugter Liebessehnsucht im blutigen ökonomischen Rausch ausleben zu können und ich durch diese Tat einen Sinn über das behandeln Eurer Ignoranz, aufkeimend als neue Saat in mir jungfräulich ausdehnend erhalte.

Oh du konformes Leben, du hast mich schon immer gehasst und dies ist der Grund für meine selbstsüchtige Liebe, um dich zu torpedieren mit meinem todbringenden toll schockenden Schlagstock-Billyboy-Universum, weil wir nicht wissen, wie wir diese Corona-Tiefsee als Bewusstseinsgestalt in altbewährter Weise beherrschen können.

Niümio,+,!?.

Oh du Corona-Milchbarshake, mit deinem plus an Augen öffnender Bewusstheit zu neuen tatkräftigen Horizonte erweiternden Handlungen, die meine Sehnsucht zur Befriedigung weiter erweitert, ich liebe Dir in deiner Substanz, wenn du mein Gehirn damit einfrierst und so ein neues toll schocken als Horrorshow alsdann beginnt.

So lasst meine Wörter wahr werden, auf dass sich der gelbe elektrifizierte Weg, neu blutrot verfärbt und unsere Gewalt, sich dadurch in gleicher Form Weltweit subventioniert aushält.

Und der Evolutionsfilter sagt am End':

Der Mensch fliegt wegen seiner bürokratischen Wege und dem sachgerechten abarbeiten von Lösungen, welche am weiterbestehen der unveränderbaren autoritären Machtsysteme festhalten wollen, letztendlich dadurch raus aus dem System Leben, da über seine selbsterzeugten kataklystische Nebel, nur ein neuer Bakterienschmaus über sein praktisches sterben übrig bleibt.

Und ...!?.

Hallo vending machine KI574 wir müssen auf Grund der nicht ausreichenden trinkbaren Wasservorräte, die human-bodys auf die Hälfte reduzieren. Alle anderen vending machine arbeiten mit an diesem Programm.

Ein Nerd und elektronischer Drogendealer mit politischer legitimierter Gewalt bewegt in neuen High Heels die Liebe zum Sternenweg Peep Show Projekt und ist Antrieb für die neuen Tagtraum Errungenschaften, so wie einst ein Dr. Ming bei Flash Gordon über seine Neuralink-Visionen, die Erinnerungen in Gehirnen löschte und Sie mit neuen ideologischen Leitlinien anzureichern, damit die private Dr. Ming Machtobsession, sich weiter positiv für Ihn ausbreiten kann.

Heute reicht es, wenn man als Dr. Ming Eure Träume verändert und schon gehört Ihr Ihm.

Schon phantasiert ein Dr. Ming in seinen Tagträumen:

Mein Neuralink Schwanzus Longus Automat will jede Vagina verzaubern und Ich als Dr. Ming liebe diese Tat, da Männer nun über erfahrene Sinnentleerung, wie auch durch crispr cas 9 und der künstliche Befruchtung überflüssig werden.

Halt! Stopp!

Ich für mich will meine rechthaberische Gewalt zurück.

Ist es nicht einfach so, dass man im vorausschauenden Denken seine eigenen Verhaltensmuster erkennt, um diese in positive Handlungsveränderungen zu transformieren, damit die monotone Langeweile durch Neuralinke-Anregungen eine kreative Impulsbewegungen im Tagtraum, als vorgetäuschte Bereicherung an der eigenen Lebensführung dankend erhaltend einfängt und so im neuen Gehirn Hochleistungsverkehr das gezeigte veraltete, einzig nur Vergangenheit als Rückwärtsbewegung annimmt, wie wahrnimmt und uns über diese Sinnestäuschung zu neuen Inspirationen anregt, welche leider in zukünftiger Zeiten fremd-konform zurecht manipuliert werden, um uns in eine gewünschte Linientreue hin zu bewegen!?.

Und weiter in Teil 3.

11:52 23.03.2021
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Kommentare