5. Grüner Polizeikongress

Veranstaltungstipp Praktiker, Politikerinnen, Wissenschaftler und Vertreterinnen der Zivilgesellschaft geben Einblicke in Erfolgsmodelle und Anforderungen an eine gute Polizeiarbeit

5. Grüner Polizeikongress, 4. März, Umweltforum Berlin

"Erfolgsmodelle für mehr Sicherheit und Bürgerrechte - Europäische Beispiele gelungener Polizeiarbeit“

Der Terroranschlag vom Breitscheidplatz hat auch die Frage nach Grenzen und Möglichkeiten länderübergreifender Polizeiarbeit in den Fokus der öffentlichen Debatte gerückt. Jan Philipp Albrecht, Mitglied des Europäischen Parlaments und stellvertretender Vorsitzender des Innen- und Justizausschusses, diskutiert mit Gästen aus Praxis, Wissenschaft und Politik: Was sind die Probleme grenzübergreifender Polizeiarbeit in der EU? Wie soll bürgernahe und menschenrechtsfreundliche Polizeiarbeit in Zeiten terroristischer Bedrohung aussehen? Wie gelingen Prävention und Deradikalisierung? Was kann und darf Online-Strafverfolgung leisten? Wie wird Cyberkriminalität ermittelt und verfolgt? Wie kann die Polizei gegen Hasskriminalität und Terrorpropaganda in den sozialen Medien sowie auf deutschen und internationalen Webseiten vorgehen?

Den Eröffnungsvortrag hält Anja Bienert von Amnesty International über „Menschenrechtsfreundliche Polizeiarbeit in Zeiten terroristischer Bedrohungen“, gefolgt von Jan Ellermann von Europol und Oberstaatsanwalt Andreas May von der Zentralstelle Internetkriminalität mit Einblicken in grenzübergreifende Strafverfolgung, Cyberkriminalität und Strafverfolgung im Internet.
Am Nachmittag bieten die drei parallelen Panels „Grenzüberschreitende Polizeiarbeit in Europa“, „Der Polizei-Ombudsmann in Nordirland – ein Vorbild für Europa?“ und „Erfolgsmodelle für Deradikalisierungs- und Präventionsarbeit“ Gelegenheit zur Diskussion. Praktiker, Politikerinnen, Wissenschaftler und Vertreterinnen der Zivilgesellschaft geben Einblicke in Erfolgsmodelle und Anforderungen an eine gute Polizeiarbeit.
Grußworte halten Katrin Göring-Eckardt, Fraktionsvorsitzende von Bündnis90/Die Grünen im Bundestag, und Dirk Behrendt, Justizsentor des Landes Berlin.

Die Teilnahme am 5. Grünen Polizeikongress ist kostenlos.

Programm und Anmeldung:

www.gruener-polizeikongress.de

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist für Sie kostenlos.
Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber auch in diesen Zeiten Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag hier abonnieren oder 3 Ausgaben gratis testen. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Ihre Freitag-Redaktion

12:48 17.02.2017
Geschrieben von

Ausgabe 41/2021

Hier finden Sie alle Inhalte der aktuellen Ausgabe

3 Ausgaben kostenlos lesen

Der Freitag ist eine Wochenzeitung, die für mutigen und unabhängigen Journalismus steht. Wir berichten über Politik, Kultur und Wirtschaft anders als die übrigen Medien. Überzeugen Sie sich selbst, und testen Sie den Freitag 3 Wochen kostenlos!

Kommentarfunktion deaktiviert

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert. Deshalb können Sie das Eingabefeld für Kommentare nicht sehen.

Kommentare