Verlosung "Katz & Goldt"

Buchverlosung Wir verlosen 5 Bücher "Lust auf etwas Perkussion, mein kleiner Wuschel?" von Katz & Goldt
Verlosung "Katz & Goldt"

Katz und Goldt ist ein 1996 gegründetes Künstlerduo, bestehend aus dem Zeichner Stephan Katz und dem Autor Max Goldt. 2016 erschien der 13. Band mit dem Titel "Lust auf etwas Perkussion, mein kleiner Wuschel?" www.katzundgoldt.de/perkussion

Dieses Buch enthält eine arabische Paginierung nach dem System "Hallo-der-Herr" gemäß Dr. Meyer, Solothurn. Außerdem viele Comics und Einzelbildfabrikate — bekannt aus dem Frankfurter Monatsjournal "Titanic", andere hingegen ganz und gar nicht. Für Frischemomente sorgt der schimmelresistente Buchumschlag mit Exklusivmotiv. Enkel ham da noch was von. Urenkel schmeißen's dann weg. Ururenkel verfluchen die Urenkel, denn die hätten's gern gelesen. Internet gibt's dann ja nicht mehr. Gott sei Dank!

Falls ihr gewinnen wollt, sendet uns eine E-Mail mit dem Betreff "Katz & Goldt" und einer Versandanschrift an verlosung@freitag.de. Selbstverständlich verwenden wir diese Daten ausschließlich für die Benachrichtigung der Gewinner. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Nur für kurze Zeit!

12 Monate lesen, nur 9 bezahlen

Geschrieben von

Verlosung

Die Glücksfeen vom Freitag

Verlosung

Freitag-Abo mit dem neuen Roman von Jakob Augstein Jetzt Ihr handsigniertes Exemplar sichern

Print

Erhalten Sie die Printausgabe zum rabattierten Preis inkl. dem Roman „Die Farbe des Feuers“.

Zur Print-Aktion

Digital

Lesen Sie den digitalen Freitag zum Vorteilspreis und entdecken Sie „Die Farbe des Feuers“.

Zur Digital-Aktion

Dieser Artikel ist für Sie kostenlos. Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag abonnieren und dabei mithelfen, eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Jetzt kostenlos testen

Kommentarfunktion deaktiviert

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert. Deshalb können Sie das Eingabefeld für Kommentare nicht sehen.