werner04

Ich bin 80 Jahre alt, pensionierte Wirtschafts-Kriminalist, verheiratet 6 Urenkel und von der SPD abgewanderter "Links"- Vertreter
Avatar
RE: Schwerter zu Pflugscharen | 20.05.2013 | 12:50

Ich bin schon recht alt und bekam das in den vergangene 12 Monaten

sehr zu spüren. Ich schrieb als "stepstone" und versuche nun einen

Neuanfang unte " werner 04"

Das Alter hat den unschätzbaren Vorteil, die Dinge, diesmal die

Enstehung des Staates Israel und seine Folgen selbst hautnah

erlebet zu haben, denn mein Beruf (Stichwort Ludwigsburg) zwang

mich dazu und ich habe Simon Wiesenthal noch selbst gekannt.

Von Ihm habe ich erfahren, dass die "ausgesiedelten" Palestinenser,

die in Jordanien leben, nein "existieren", zum Teil heute noch

den Schlüssel zu Ihren Häusern im jetzigen Israel um den Hals

tragen, als Andenken an das Unrecht, das ihnen geschah. Bitte

nicht falsch verstehen: Meine Cousine ist im Alter von 21 Jahren

als Halbjüdin in Grafenberg verbrannt worden. Das hat auch meine

Berufswahl beeinflusst und ein grosser Tag in meinem Leben war,

Als ich den Tätern gegenüber stand.

Ich will mmit diese kurzen Erzählung sagen, dass das Problem Israel/Palästinenser äusserst koplex ist und nicht mit einigen

hundert Seiten abgetan werden kann. Dass der jetzige Zustand

unhaltbar ist, bedarf keiner Diskussion.