Warning, Uiuiuiui!

BERLINER ABENDE Anständige machen keinen Aufstand.
Exklusiv für Abonnent:innen

Man möchte die Profession wechseln, wenn man, schamrot oder zornesbleich, immer wieder erleben muss, wie diese läufige Journalistik den unvergorensten Politikerschleim aufschlabbert und breit schmiert, kann nur mit neuen Phrasen neben alte Kacke gedroschen werden. Vom "Aufstand der Anständigen" schlawinerte der schlechtgefärbte Schröder, wobei daran weniger prekär ist, dass die Rechte in diesem Land seit Menschengedenken den Anstand wie die Anständigen im Kampf gegen die Verniggerung, beziehungsweise Verjudung (siehe auch "Leitkultur") gepachtet hat, denn das völlige Ignorieren der historisch gesinterten Wahrheit: Anständige machen keinen Aufstand.

Ob sie einfach wegsehen, ist umstritten. Ein Berliner Journalist wagte anlässlich des Mutterdr