Irgendwie Links: Technik divers - kommunikativ, unterhaltend, fliegend

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Donnerstag, 18.08.2011

Der Untergang für Android? Google kauft Motorola Mobility, bwl zwei null

"Google greift tief in seine Taschen um für ca. 12,5 Mrd. US-$ die Mobilfunksparte von Motorola zu übernehmen. Der Schachzug kommt überraschend und die Meinungen darüber sind geteilt. Während manche den Kauf positiv sehen, weil Android mit künftig rund 17.000 Mobilfunk-Patenten im Rücken besser dastehen sollte, fürchten andere, dass Google seine Android-Partner (HTC, LG, Samsung und Sony Ericsson) vor den Kopf stossen und sich zudem im margenschwachen Hardware-Geschäft verzetteln könnte. Ein Analyst von S&P hat die Google Aktie deshalb von “Buy” auf “Sell” gestellt. Aber ist das nicht ein bisschen voreilig?"

Das Internet 2015, Don Dahlmann

"Schöne Grafik von Cisco, die vor allem eins klar macht: Das Internet und seine Inhalte werden zunehmend asiatisch. Was ja auch kein Wunder ist, wenn 1.3 Milliarden Chinesen, 1 Milliarde Inder und noch mal ein paar Hundert Millionen, Thailänder, Malayen usw. ins Netz wollen. Eine interessante Frage, ist was mit den Sprachbarrieren in Zukunft passieren wird. Schon jetzt kann man sich ohne Englisch zu können eigentlich kaum noch im Netz bewegen und die großen US-Webseiten und Anbieter profitieren vom Internet-Boom in Fernost."

#Journalist 2.0, NZZ Online

"Soziale Netzwerke, Blogs und andere interaktive Medientechniken haben neue Kommunikationsmöglichkeiten geschaffen. Was bedeutet dies für den Journalismus im digitalen Zeitalter? Mit dieser Frage beschäftigt sich der folgende Beitrag."

Tonträger der letzten 30 Jahre in 30 Sekunden, Whudat

"Liebe 80er-Kinder: Ihr müsst jetzt sehr tapfer sein! Natürlich hat man die Sache mit dem kontinuierlichen Verschwinden des Vinyls und der Tapes inzwischen verkraftet, dass jetzt aber Alles nochmal so brühwarm serviert zu bekommen – das tut schon weh! Ich musste mir diese gif-Animation auch 2x angucken, schlimm genug, wie schnell die Jahreszahlen wechseln. Ich hatte zu den Zahlen auch immer die jeweilige Stationen im Kopf, von der Konfirmation über Schulabschluss, von Ausbildungszeit über Zivildienst – und irgendwann hat man einfach den Plattenspieler in den Keller gebracht."

UFO live on the News, Nerdcore

"Gestern im Fernsehen flog während eines Interviews mit Thomas Anthony Watson von der British Labour Party auf Channel 4 (!) ein UFO durch’s Bild. Ich würde ja sagen, das ist ein Viral für eine SciFi-Serie, oder sowas. Aber das würde man während eines Interview mit einem Abgeordneten nicht bringen. Normalerweise bringe ich sämtlichen UFO-Blödsinn nicht, weil er sich spätestens zwei Tage später als eben solcher entpuppt, aber hier bin ich doch gespannt darauf, was das sein soll."

13:53 18.08.2011
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Daniel Windheuser

I am the key to the lock in your house that keeps your toys in the basement. Oder so ähnlich.
Schreiber 0 Leser 1
Daniel Windheuser

Kommentare