Auch Winner wollen nicht endlos arbeiten

TARIFVERTRÄGE FÜR IT-BRANCHEN DGB-Chef Schulte ging Ende Mai mit dem Vorschlag einer 50-Stunden-Woche für Internet (IT)-Beschäftigte hausieren. Auch die IG Metall hat die »new ...
Exklusiv für Abonnent:innen

DGB-Chef Schulte ging Ende Mai mit dem Vorschlag einer 50-Stunden-Woche für Internet (IT)-Beschäftigte hausieren. Auch die IG Metall hat die »new economy« entdeckt und überlegt für die umworbenen IT-Beschäftigten einen IT-Flächentarifvertrag, der vielleicht auch Aktienoptionen (als Ersatz für Lohnbestandteile?) festschreiben soll. Während die Gewerkschaften also Vorschläge lancieren, die tarifliche oder gesetzliche Standards teilweise in Frage stellen, bleibt die Resonanz der umworbenen Beschäftigten in der »new economy« bislang aus. Dafür loben Presse und Arbeitgeber die Initiativen.

Bekanntlich sind die Gewerkschaften unter Druck: weniger Mitglieder, Probleme mit dem Image (»Gewerkschaften als Verein der alten