»Zeigen wir's Intel«

VIRTUELLE ARBEITERBEWEGUNG In den USA organisieren sich Beschäftigte per E-Mail
Exklusiv für Abonnent:innen

Die Monopolstellung von Microsoft ist in aller Munde und in Gerichtsverfahren anhängig. Der enge Kooperationspartner des Gates-Imperiums, der Chipgigant Intel, steht dagegen im Schatten des öffentlichen Streits um High-Tech-Monopole. Und das durchaus zum Wohle des Profits, der in den letzten Jahren selten einmal unter 25 Prozent des Umsatzes lag.

Intel's Chipwerke und Entwicklungsabteilungen sind über die ganze Welt verteilt - in den USA vor allem im »Sun Belt« des Westens und Südwestens. Der Konzern versucht, die genormten Chipfabriken gewerkschaftsfrei zu halten, was bei einer heterogenen Mitarbeiterschaft mit vielen Immigranten bisher auch erfolgreich gelang. Auch gegenüber den »White-Collar«-Angestellten herrscht eine Ex-und-Hopp-Mentalit