Raum des Rechts?

EUROPÄISCHE UNION Kern einer grenzüberschreitenden Verfassung
Exklusiv für Abonnent:innen

Wie kommt es nur, daß auf einmal Stimmen laut werden, die Europäische Union bräuchte nun endlich eine Verfassung, um sich vor ihren Bürgerinnen und Bürgern als demokratisch zu legitimieren? Ist es der plötzlich überall auf Preisschildern und auch in den täglichen Börsenberichten auftauchende Euro, an dem einer Mehrheit dämmert, daß Europa endgültig aufgehört hat, eine Chefsache zu sein, die man Helmut Kohl und anderen Großen überlassen kann, und statt dessen eine Alltagssache des Mannes und der Frau auf der Straße der Mitgliedsländer geworden ist?

Oder war es die Krise zwischen Parlament und Kommission, die mit dem Rücktritt der letzteren endete? War es ein Gefühl der Verunsicherung just in dem Mo