Wolkenlos

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Die wollen nur reden | 16.08.2012 | 17:28

@Hans: Was meinen Sie denn mit Konvertiten?

@Nietzsche: Fragen Sie mal ihre Kinder, wie die die 90er erlebt haben. Vielleicht würde doch der ein oder andere an sich entdecken, dass er oder sie da ähnliche Erfahrungen gemacht hat, wie sie Frau Hünninger in ihrem Artikel beschreibt.

RE: „Ich schämte mich, aus Marzahn zu sein“ | 13.08.2012 | 14:47

@KarinL: Ihr intensive Beschäftigung mit Interview ist interessant zu lesen. Irgendetwas daran scheint sie berührt zu haben. Schade nur, dass sie nicht versuchen, einen zwangsläufig verkürzten Versuch, eine persönliche Gegenwart mit der eigenen Herkunft in Beziehung zu bringen, zu nachzuvollziehen. Sie müssen sie ja nicht teilen.

Die Überschrift sagt "schämte". Sie schämte sich in den 90ern aus Marzahn zu kommen, weil es eine abrupte (mediale) Abwertung dieses Viertels gegeben hat. Dieses Erlebnis finden sie übrigens von vielen erzählt, besonders vor dem Hintergrund, dass sie in den 70ern und 80ern dahin gezogen sind, weil es ein Schritt war zur Verbesserung der Lebensqualität.

Und wenn man sich zeitlebens mit seinen Eltern über politische Systeme streitet, dann ist das eine andere Geschichte als mal analytisch über den Kapitalismus und den Kommunismus nachzudenken. Ersteres hat Frau Görnitz hier gemacht und ihre Antwort gegen, die aus den Gesprächen mit den Eltern entstanden ist. Wenn sie sich mit ihr hinsetzen und über Grundlagen verschiedener Systeme sprechen, würden sie wohl eine schon stilistisch aber auch inhaltlich differenzierte Antwort erhalten.

Regen sie sich ab und sehen sie nicht gleich hinter jedem Satz den Weltuntergang!