Arbeitslose wollen nicht arbeiten

Interview Lindner 30 Milliarden Steuererhöhungen, um das Geld dann auch denen zu geben, die angebotene Arbeit und Weiterbildungsmaßnahmen ablehnen
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Man kann nicht glauben, dass immer wieder das Vorurteil der unwilligen und faulen Arbeitslosen bedient wird. Auch Herr Lindner kann im Interview nicht wiederstehen. Aus meinen Erfahrungen insbesondere mit dem Projekt von Andrea Nahles "Soziale Teilhabe" ist es genau umgekehrt: Die meisten Langzeitarbeitslosen wollen arbeiten, bemühen sich in solche Projekte zu kommen, werden aber von den Arbeitgebern höchstens mit 100 % Förderung genommen. Und das Projekt "Soziale Teilhabe" war erfolgreich und hat die Bahn frei gemacht für das aktuelle Projekt "Gesetz über die Schaffung neuer Teilhabechancen für Langzeitarbeitslose auf dem allgemeinen und sozialen Arbeitsmarkt".

11:05 27.01.2019
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Wolf-Rüdiger Bölck

Dipl-Betriebswirt, ehem. Jobcentermitarbeiter, interessiert an Wirtschaftsfragen insbesondere Arbeitgeber-/Arbeitnehmerfragen, Arbeitswelt 4.0
Avatar

Kommentare