Precht zu Trump und Putin

Jung&naiv Richard David Precht über Donald Trump als US-Präsident sowie über Putin und das Verhältnis zu Russland.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Richard David Precht balanciert haarscharf an der Grenze zum Putin-Versteher entlang.

Ist solch eine Einleitung nicht erschreckend?

Müssen sich Philosophen und Publizisten in Deutschland im Jahr 2017 vor "falscher Meinung" hüten? Weil sie ansonsten mit einem Bann belegt und aus dem "öffentlichten" Diskurs ausgeschlossen werden?

Wie dem auch sei, Tilo Jung fragt wie immer ganz naiv und Richard David Precht antwortet erfrischend frei.

Viel Spaß.

Zuerst der Ausschnitt aus dem gesamten Gespräch, in dem es um Trump geht:

Richard David Precht hat keine Angst vor Trump. Er ist neugierig auf das "Experiment" dieser Präsidentschaft: "Die Frage ist: Kann so eine Regierung funktionieren? Das haben wir nämlich seit Ewigkeiten nicht gehabt." Warum Richard es sogar für möglich hält, dass Trump ein moderner Heiliger wird, erfahrt ihr im Video...

Eingebetteter Medieninhalt

Der Putin-Versteher-Ausschnitt:

"Wenn man sich mit Russland beschäftigt, muss man sich die Frage stellen: Ist Putin wirklich so schlimm? Wenn man sich die Alternativen anguckt, haben wir vergleichsweise Glück."

Warum? Das erklärt Richard David Precht im Video...

Eingebetteter Medieninhalt

Hier nun das komplette Gespräch:

Eingebetteter Medieninhalt

Er ist ein bekannter und noch erfolgreicherer Buchautor, er lehrt Philosphie und hat seine eigene Gesprächssendung im ZDF: Richard David Precht ist zu Gast bei Jung & Naiv und hat sich eine Menge Zeit genommen. Mit Richard geht's u.a. um:

  • Wer ist Richard? Biografie & Werdegang (ab 1:40)
  • Superhelden & Bösewichte in der Philosophie (ab 18:00)
  • wie bildet Richard sich eine eigene Meinung zu einem Thema? (ab 21:35)
  • Ist Veränderung/Wandel durch die Politik überhaupt noch möglich? (ab 26:30)
  • Bürgerkrieg in Deutschland? (ab 30:40)
  • Worauf sind die Parteien nicht vorbereitet? (ab 35:40)
  • Gibt es seriösen Populismus? (ab 40:56)
  • Was wird man von Trump lernen? (ab 44:25)
  • befinden wir uns in einem moralischen Niedergang? (ab 52:27)
  • leben wir in einer Hasskultur? Pazifisierung der Gesellschaft (ab 57.15)
  • ist Angela Merkel eine gute Politikerin? (ab 1:03:00)
  • Gründe für & Chancen durch Trump (ab 1:07:05)
  • müssen wir Angst davor haben, dass Putin & Trump sich gut verstehen? (ab 1:13:25)
  • Was ist mit Assad & Syrien? (ab 1:23:12)
  • Der "Krieg gegen den Terror" (ab 1:27:15)
  • Zukunft von Demokratie (ab 1:35:10)
  • eure Fragen an Richard: Veganismus, Bedingungsloses Grundeinkommen, etc (ab 1:40:20)

Diese Folge wurde am 18. Januar 2017 in Berlin aufgenommen.

18:12 30.01.2017
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Der Artikel hat Ihnen bis hierhin gefallen?

Dann lesen Sie noch mehr Beiträge und testen Sie die nächsten drei Ausgaben des Freitag kostenlos:

Abobreaker Startseite 3NOP plus Verl. ZU Baumwolltasche

Kommentare 14