zumbu

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Zurückgeworfen auf einen Keim | 01.06.2011 | 22:12

@merdeister:
Ich fürchte meine Meinung ist wohl nicht mehr die Gängige Lehrmeinung. So schnell ganz gehen.
Aber ich will der Quelle nicht schuldig bleiben:
H. Holtmann, M Bobkowski: BASICS Medizinische Mikrobiologie, Virologie und Hygiene. Demnach wären Aminopenicilline und Chilone Mittel der Wahl.

RE: Zurückgeworfen auf einen Keim | 28.05.2011 | 14:46

@ merdeister: Bei einem normalen Verlauf ist dies so. Aber bei schweren Verläufen sehr wohl eine Antibiotika Therapie gemäß Antibiogramm angezeigt. Ein tödlicher Verlauf erscheint mir schon als schwerer Verlauf!!
Also ist die Resistenzfrage für Risikogruppen schon interessant.