Wir machen das

Foto: Sean Gallup/Getty Images

Wir machen das

September 2015. Eher zufällig landet Holger Michel als Helfer in einer Unterkunft für Geflüchtete. Und bleibt irgendwie hängen. Kommt am nächsten Tag wieder. Und am übernächsten auch. Aus ein paar Stunden wird ein Jahr, aus dem Zugucken ein Machen. Auf sachlich-humorvolle Art schildert Michel in seinem Erfahrungsbericht die Erlebnisse eines Jahres

Artikel & services

Eine ungeheure Sogwirkung

Video Diese Entscheidung veränderte Deutschland: Vor einem Jahr öffnete Angela Merkel die Grenzen für Flüchtlinge. Das haben unsere Reporter in den turbulenten Wochen erlebt

Die überforderte Hauptstadt

Video Flüchtlinge hungern, die Kriminalität wird angeblich nur noch verwaltet und in Bürgerämtern wird mit Terminen gehandelt. Was ist los in Berlin?

Die neuen Nachbarn

Video Etwa eine Million Flüchtlinge kommen 2015 nach Deutschland, ihre Not ist groß - und ihre Odyssee geht auch hierzulande weiter. Die Unterkünfte platzen aus allen Nähten

Flughafen als Flüchtlingsunterkunft

Video Der ehemalige Berliner Flughafen Tempelhof wird zu einer riesigen Einrichtung für Flüchtlinge ausgebaut. 7.000 Menschen sollen hier untergebracht werden