16.03.2017 | 11:19

Großes Thema

Biographie Seit 2009 ist Holger Michel mit einer eigenen Agentur im Bereich der politischen Kommunikation tätig. Er ist Vorstandsmitglied des Zentrums für psychosoziale Hilfe für Überlebende des Holocaust

Großes Thema

Foto: Freia Königer

Holger Michel wurde 1980 in Berlin geboren.

Nach dem Abitur studierte er Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der Universität der Künste in Berlin und absolvierte ein Auslandssemester am London College of Communication. Nach Praktika und Jobs im Bereich politischer Kommunikation machte er sich 2009 mit einer Kommunikationsagentur selbstständig.

Ehrenamtlich ist er Vorstandsmitglied der deutschen Sektion von AMCHA, dem israelischen Zentrum für psychosoziale Hilfe für Überlebende des Holocaust, und seit September 2015 in der Notunterkunft für Geflüchtete im früheren Rathaus Wilmersdorf in Berlin aktiv.