B | Drohnenzeitalter

#poetisierteuch Unter der Generalanzeige „Lyrik als Modus“ begann gestern eine neue Veranstaltungsreihe des Verlagshauses Berlin in der Berliner Z-Bar.

B | Diskrete Kameraführung

Filmessay „Man kann sagen, der Mensch ist nur der mechanische Halter eines Passes. Der Pass wird ihm in die Brusttasche gesteckt wie die Aktienpakete in das Safe gesteckt ...“

B | Marthaler Passion

"44 Harmonies" in Zürich Musik – Was das Theater noch zusammenhält. Oder, was den Jungen der Brahms (Deutsches Requiem), ist den Alten ihr Mahler (das Adagietto aus der 5. Symphonie)

B | IL MOSTRO DI NORIMBERGA

Kinoklassiker Ein Kino-Wochenende in "gelb"-rot mit klassischen italienischen Krimis und Horrorfilmen der Marke "Giallo" in Nürnberg. 23. bis 25. November. Ein kurzes Reisetagebuch.
Auszugstimmung

EB | Auszugstimmung

Lindenstraße Für Freitag-Redakteur Sebastian Puschner ist es ein Drama. Für mich nur ein Lauf der Zeit. Zum Ende der Lindenstraße
Musizieren, Agitieren, Diskutieren, Feiern

EB | Musizieren, Agitieren, Diskutieren, Feiern

Subkultur Politrock, Kabarett, Internationalismus, Solikonzerte – dieser Mix pulsierte durch West-Berlins Subkultur-Adern. Eine Art Lymphknoten war der Musikladen „Quartier Latin“

B | Hej Hijab!

Zu Timo Al-Farooqs Text Da in Timo Al-Farooqs Textbeitrag die Kommentarfunktion deaktiviert ist, hier einige Gedanken und Fragen dazu.

B | LES CONTES D'HOFFMANN an der DOB

Premierenkritik Enrique Mazzola dirigierte selten zu hörende Langfassung der Offenbach-Oper

B | Held der Arbeit

Der Anfang Ein Sci Fi Hörspiel Märchen.

B | Macbeth nach Shakespeare

Premierenkritik Michael Thalheimer wummert ein blutiges Schlachtfest mit dem Text von Heiner Müller auf die Bretter des Berliner Ensembles
Wiederkehr des Verdrängten

EB | Wiederkehr des Verdrängten

Rezension Die Idee des Nationalismus findet wieder Anhänger. Da tut es gut, sich zu erinnern, wie es wirklich war. Der neue Roman von Ursula Krechel ist ein wichtiger Beitrag dazu