B | In der Sitzhölle

Literatur Christoph Peters erzählt in seinem Roman „Das Jahr der Katze“ von den Torturen des intensiven Sitzens – Zazen. Erreicht der Schmerz die Grenze zur Unerträglichkeit …

B | Wer hat Ahnung vom schwarzen Mann?

Rassismus in Medien Für deutsche Medienmacher scheinen schwarze Menschen alle gleich auszusehen: ein Long Read über einen Rassismus jenseits von Chemnitz und Köthen

B | Das akzentfreie Ich

#Textland Im nationalistischen Subtext steht: Dein deutscher Pass macht dich zwar nicht zum Deutschen, aber dafür macht dich deine Religion/Hautfarbe/Herkunft zum Ausländer.

B | Glücklich wie Lazzaro

Film-Kritik Der italienischen Regisseurin Alice Rohrwacher gelang ein raffiniertes Spiel mit verschiedenen Stilen.

B | FILMSPECIAL zur Triennale

Heute Abend 19.00 Uhr DER GIPFEL - PERFORMING G20

B | Der allgegenwärtige Antisemit

Rezension Ein Ungeist geht um in Deutschland. Deutsche solidarisieren sich mit einem Israel, das seit mindestens 50 Jahren Palästinenser knechtet. Moshe Zuckermanns neues Buch

B | Es ist angerichtet.

Kindheit und Moderne Welt 1576 Jugendliche Soldaten in der Bundeswehr. Wo bleibt der Aufschrei in der Gesellschaft.

B | Die Parallelwelt

Premierenkritik Kay Voges digitales Simultantheaterexperiment zwischen den Bühnen Berlin und Dortmund scheitert vor allem an auffallender Inhaltslosigkeit
Lenin und die Kunst

EB | Lenin und die Kunst

Musikfest 2018 Der Stummfilmregisseur Abel Gance war „konfus, aber ausdrucksstark“

B | Inschallah - Das Haus an der Moschee

Das Drama des Iran Mit der Familie eines frommen und einflussreichenTeppichhändlers durch die letzten sechzig Jahre iranischer Geschichte

B | Die Rekonstruktion der "Poesie unseres Leben"

Renaturierung der Bildung Wir können über die Ausbildungen unserer Kinder frei entscheiden und freie Erziehungskunst-Schulen für die Umwelt-, Sozial-, Arbeit-, Kultur- und Bildungsbereiche gründen