Was ist schon echt?

Was ist schon echt?

Musik Rapper Romano feiert auf seinem zweiten Album „Copyshop“ das Billige und Nachgemachte

Waffen eines Drachen

Musik 1967 verschleppte der südkoreanische Geheimdienst den Komponisten Isang Yun aus Westberlin. Eine Ausstellung und eine Konzertreihe erinnern nun an sein Wirken
Man tanzt ihn aufrecht

Man tanzt ihn aufrecht

Musik Astor Piazzolla gilt als Retter des Tangos. Zwei CDs bezeugen, warum seine Musik auch den Konzertsaal eroberte

Pulle und Provisorium

Hamburg Eineinhalb Jahre nach dem Brand wird im Golden Pudel Club wieder getanzt. Frank Spilker wundert sich über den neuen Tresen und trifft den Entertainer Rocko Schamoni
Wer hörte was – und wo?

Wer hörte was – und wo?

Klanglandschaften Wie antike Kulturen eine neue Dimension bekommen

Etwas schmierig, aber furios

Musik Black Grape lassen die New Raver auch nach 20 Jahren so farblos aussehen wie einen Klumpen Diät-Mozzarella
We are Family

We are Family

Sippschaften Die Kellys sind zurück und Beyoncés Zwillinge gefallen auf Instagram 10 Millionen. Über das Erfolgsmodell Familie im Popbusiness

Hosen runter

Musik Mit ihrem dritten Album „This Is Bochum Not L.A.“ bewältigen die Shitlers die Königsdisziplin des Punk

Fehlzündung

Musik In den Sixties stürmte Stephan Sulke die Charts. Sein neues Album reimt das Thema Altwerden zugrunde
„Trump ist kein Punk“

„Trump ist kein Punk“

Interview Jello Biafra, Ex-Sänger der Dead Kennedys, über die Kultur der Auflehnung in populistischen Zeiten

Ecce homo Faber

Musik Der junge Julian Pollina singt, als sei er bereits vom Leben gezeichnet. Ausnahmsweise funktioniert das hervorragend
Ohhh, Kurt Corbyn!

Ohhh, Kurt Corbyn!

Fans Unser Autor hält den britischen Labour-Chef für einen Rockstar. Und die deutschen Politiker?