Leben und Kunst

Einblicke Da Adeles Schaffen immer einen sehr persönlichen Kern hat, ist es nicht weiter verwunderlich, dass ihr Werk stark mit ihrer biographischen und somit auch privaten Entwicklung verknüpft ist
Leben und Kunst
Foto: XL Recordings

Lange Tradition

"Die gelungenen Arbeiten herausragender Soulsängerinnen besitzen in Großbritannien eine lange Tradition. Neben Dusty Springfield setzen im neuen Jahrtausend Duffy oder Amy Winehouse diese Linie fort, und natürlich die am 5. Mai 1988 in Tottenham im Norden Londons geborene Adele Laurie Blue Adkins, die schlicht unter ihrem Vornamen Adele firmiert." Laut.de

Gegenentwurf

"Sie hat keine Model-Figur, lässt keine schrillen Videoclips drehen – und doch bricht Adele gerade weltweit Chartrekorde: Die Britin mit der mächtigen Soulstimme will sich die Bedingungen ihres Erfolges nicht diktieren lassen – sie ist der erste Superstar einer neu geordneten Musikindustrie." Spiegel Online

Siebter Himmel

"Grammy-Gewinnerin Adele ist im siebten Himmel. Nachdem sie im vergangenen Jahr noch gesagt hatte, sie hasse ihr Single-Dasein, ist sie inzwischen glücklich verliebt – und nun auch verlobt." Berliner Morgenpost

Exklusiv

"Adele Adkins ist besonders. Sie hält sich aus dem Medienrummel raus, verzaubert (vielleicht genau deshalb) alle und ihre Musik ist besser als jemals zuvor. Sie ist vielleicht die wichtigste britische Künstlerin ihrer Generation. Im Exklusivinterview mit i-D spricht sie über das Album '25', auf das alle warten, über ihr Leben als Mutter und über ihre Angst vor Ruhm." i-D

Merkwürdiges Leben

"In einem dieser Räume empfängt Adele zum Interview – ganz in Schwarz gekleidet, von einem Poncho umhüllt, an den Füßen trägt sie nur ein paar Socken. Eigentlich sei sie ja bester Laune, sagt sie zur Begrüßung, aber dummerweise sei sie an diesem Morgen im Fitnessstudio von einem der Geräte gefallen. Nun ist ihr Rücken lädiert, sie hat offenbar Schmerzen. Gleich nach dem Gespräch hat sie einen Arzttermin. Von welchem Gerät sie gefallen ist, mag sie lieber nicht verraten." Zeit Magazin

14:24 20.11.2015

Album der Woche: Weitere Artikel


Entwicklungen

Entwicklungen

Hörprobe Worte sind zwar schön und gut, doch das persönliche Hörerlebnis kann man durch sie nicht ersetzen. Samples aller Stücke von Adeles neuem Album stehen daher zum Probehören im Netz
Gegenentwurf

Gegenentwurf

Biographie Die Sängerin gilt als eine der erfolgreichsten Musikerinnen des 21. Jahrhunderts. Abgesehen von ihrem Talent liegt dies wohl auch an ihrem eigenwilligen und authentischen Auftreten
Zum Niederknien

Zum Niederknien

Netzschau Kritiken aus dem Netz: "Moderne, flächige Beats, dicke Piano-Akkorde und gefühlvolle Balladen. Herrschaften, kann die Frau singen! Stark, flehend, klar, herzerweichend. Adele – Kniet nieder!"