Wunderbar eingegroovt

Netzschau Rezensionen aus dem Netz: "Kitty Hoffs Band Forêt-Noire ist wunderbar entspannt und eingegroovt, die Produktion des Albums ist auf dem hohem Niveau, das Herzog Records zu eigen ist."
Wunderbar eingegroovt

Medizin nach Noten

"Jeder der elf Songs auf dem neuen Album von Kitty Hoff wirkt wie ein Soundtrack zu einem eigenen Film. Diese Kraft des Assoziativen, diese Verzauberung durch das Verschwommene, Ungenaue. Kitsch oder Romantik oder Großstadtjazz, wie immer man das nun nennen will ist nicht neu bei Kitty Hoff. Ob Liebe im Dreivierteltakt, sehnsüchtige Samba oder wackelnder Walzer, mitunter ein wenig Medizin nach Noten - das kann niemand mit so hohem Wiedererkennungswert wie Kitty Hoff aus Berlin." MDR Figaro

Wärmste Empfehlung

"Kitty Hoff belebt ein in Deutschland kaum verankertes Genre: Zeitlos schöne Chansons zwischen leicht fließenden Arrangements und Texten mit Tiefgang. Das ist hingehauchte Hingabe, eine Poesie in Pastelltönen voller Melancholie.
Eine wärmste Empfehlung - gerade auch in der kalten Zeit nach dem Jahreswechsel, wenn wir alle noch etwas nach Orientierung suchen und uns Sinnfragen stellen." Deutschlandradio Kultur

Dezent unaufdringlich

"Die Begleitung ihrer vier Mitstreiter gestaltet sich dezent-unaufdringlich. Statt knalligem Spektakel steht feines Gespür für leise Nuancen im Vordergrund. Wenn sich in die feste Arrangementstruktur eines Songs immer wieder eine kleine Jazz-Improvisation in Gestalt von Trompete, Piano oder Saxophon hineinschleicht, rundet das den Gesamteindruck vortrefflich ab." laut.de

Mehr und Wert

"Wieder bietet das Album mehr als nur Musik und Cover: Es ist ein kleines Kunstwerk. Kitty Hoff samt Band posiert auf einer Weltkarte und lässt irgendwo vor Kalifornien ein Papierschiffchen zu Wasser. Dazu gibt es künstlerische Fotos von Bootsanlegern, Pollern, rostigen Leitungen, Industriearchitektur und die abgedruckten Texte auf speckig-nostalgischem Papier, die von Momentaufnahmen erzählen und dabei Schlagerklischees geschickt umschiffen." Radio Bremen

Wortwitz und Lässigkeit

"Man kann sich so richtig vorstellen wie Kitty Hoff solche Szenen von ihrer kleinen Bühne in der Barecke aus beobachtet. Kitty Hoff ist für ihren Wortwitz und für Wortspiele sowie leichte und lässige Rhythmen bekannt. Auch bei diesem Album lohnt es sich genau hinzuhören. Live ist Kitty Hoff ein Erlebnis." SR Online

09:00 01.02.2013

Album der Woche: Weitere Artikel


Leinen los

Leinen los

Hörprobe und Tournee Musik muss gehört werden! Deshalb stehen die Songs von Kitty Hoffs neuem Album "Argonautenfahrt" zum Reinhören im Netz bereit. Außerdem ist die Sängerin zur Zeit auf Tournee
Gegen den Strich

Gegen den Strich

Biographie Wenn Kitty Hoff eines nicht mag, dann sind es Schubladen und Schablonen, in die Musik oder Kunst im Allgemeinen eingeordnet werden. Dies gilt natürlich insbesondere für das eigene Schaffen
Sonderfall, sympathisch

Sonderfall, sympathisch

Einblicke Die ihr eigene musikalische Herangehensweise, die sich im weitesten Sinne dem Feld des Jazzchansons zuordnen lässt, hat Kitty Hoff schon längst zum Geheimtipp gemacht. Versuch einer Sammlung