Ungeplanter Erfolg

Einblicke Das kreative musikalische Potential der Künstlerin wurde allerdings recht bald sowohl von Kollegen wie auch Produzenten entdeckt, was schnell zu ersten Veröffentlichungen führte
Ungeplanter Erfolg
Foto: Warner Music

Verzückend

"Lianne La Havas braucht nicht viel, um ein Publikum in Verzückung zu versetzen. Lediglich mit einer souligen Stimme und der Gitarre im Anschlag wandelt die britische Songwriterin auf den Spuren von Corinne Bailey Rae, Lauryn Hill und Erykah Badu." Laut.de

Auf dem besten Weg

"Lianne La Havas ist auf dem besten Weg zur Soul-Diva. Ihre Stimme ist einfach umwerfend und den Look hat sie auch. Ihr neues Album 'Blood' nahm sie auf Jamaica auf, wo ihre Mutter herstammt. Welchen Einfluss die Atmosphäre auf der Karibikinsel auf ihr Album hatte, davon erzählte Liane La Havas bei uns auf dem Sofa." Das Erste

Atemberaubend

"Gestern Abend spielte Lianne La Havas beim Blue Balls Festival ein atemberaubendes Konzert. Mit 20 Minuten sprach sie vorher über ihr neues Album." 20min.ch

Großer Spaß

"Lianne La Havas muss man einfach um eine Session bitten: Wie die Britin ihre Soulsongs live dekonstruiert, ist ein großer Spaß. Jetzt erscheint ihr zweites Album 'Blood'." Zeit Online

Mitreißend

"Bei ihrem mitreißenden 75-minütigen Auftritt im Gruenspan hat sie überwiegend neue Songs im Repertoire. Live klingen sie ein ganzes Stück wuchtiger als auf der CD. Vielleicht liegt es aber auch an der Atmosphäre im Gruenspan, das La Havas vor zwei Jahren schon einmal ausverkaufte." Hamburger Abendblatt

Mit Bravour

"Und hier kommt Lianne La Havas und mit ihr weibliche Cleverness ins Spiel. Nun gut, man hatte ihr das 'Gruenspan' gediegen bestuhlt und die Bühne in den Saal verlegt, aber solche Vorlagen muss man ja auch erst mal zu nutzen in der Lage sein. La Havas tat dies mit Bravour, sie inszenierte sich und ihre Band irgendwo zwischen Soul und Jazz, Folk und Pop und baute eine Überraschung nach der anderen in ihre Show ein." Welt Online

13:44 31.07.2015

Album der Woche: Weitere Artikel


Um die Welt

Um die Welt

Hörprobe und Tournee Musik muss gehört werden. Daher stehen sämtliche Stücke von "Blood" zum Reinhören im Netz bereit. Außerdem geht Lianne La Havas ab August auf große Welttournee
Leidenschaften

Leidenschaften

Biographie Die Londonerin lernte zwar schon früh diverse Instrumente und schrieb mit 11 Jahren ihren ersten Song – eine professionelle Karriere im Musikgeschäft war trotzdem nie geplant
Berührungspunkte

Berührungspunkte

Netzschau Kritiken aus dem Netz: "Lianne La Havas ist ein musikalisches Multitalent, spielt Gitarre, Bass und Klavier, schreibt und komponiert selbst. Ihr neues Album 'Blood' sorgt für Gänsehautmomente."