Früh übt sich

Biographie Die Mitglieder der aus London stammenden Band übten bereits zu Schulzeiten gemeinsam und traten vor Publikum auf. Und so kam der erste Plattenvertrag quasi passend zum Schulabschluss
Früh übt sich
Foto: Alexandra Waespi

The xx sind eine im Jahr 2005 gegründete Indie-Poprock-Band aus dem Südwesten Londons. 

Die Bandmitglieder, alle um 1990 geboren, stammen aus dem Londoner Stadtteil Putney und gingen gemeinsam zur Schule. Bereits mit 15 Jahren übten sie zusammen im Probenraum der Elliott School und traten vor Publikum auf. Aus der Musikschule sind bereits Künstler wie Hot Chip, Burial und Four Tet hervorgegangen. Mit der Gitarristin Romy Croft und dem Bassisten Oliver Sim verfügte die Band über zwei Leadsänger, dazu kamen noch Baria Qureshi als Keyboarderin und Gitarristin und Jamie Smith an der Drum Machine.

Drei Jahre später hatten sie einen Plattenvertrag und wurden vom New Musical Express als Konzerttipp genannt. Mit ihrem Debütsong "Crystalised" machten sie Anfang 2009 auch im Internet auf sich aufmerksam. Im selben Jahr stellten sie auch ihr Debütalbum xx fertig, das sie größtenteils selbst produzierten und abmischten. Kurz vor Erscheinen des Albums wurden sie vom NME in die Newcomer-Liste The Future 50 aufgenommen.

Zwar verfehlte die vorab veröffentlichte Single "Basic Space" die Charts, das Album war jedoch in Großbritannien, vielen anderen europäischen Ländern und in den USA erfolgreich. Danach gingen The xx auf eine Tour durch Europa und Nordamerika. Ende Oktober 2009 fiel Baria Qureshi bei einem Auftritt in London wegen "Erschöpfung" aus und auch die folgenden Veranstaltungen auf dem Kontinent mussten abgesagt werden. Mitte November 2009 erklärte sie dann wegen "persönlicher Differenzen" ihren Austritt aus der Band, die die Tournee daraufhin zu dritt fortsetzte.

Im September 2010 gewann die Band den renommierten Barclaycard Mercury Prize und setzte sich damit unter anderem gegen Villagers, Foals, Mumford & Sons und Dizzee Rascal durch.
Am 16. Juli 2012 veröffentlichte die Band die erste Single ("Angels") des zweiten Albums auf ihrer Facebook-Präsenz. Am 7. September 2012 erschien das neue Album Coexist.

---

Auf der Homepage der Band finden sich die Daten zur kommenden Welttournee im Herbst.

---

Teile dieses Textes basieren auf dem Artikel The xx aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung).

10:15 21.09.2012

Album der Woche: Weitere Artikel


Miteinander

Miteinander

Hörprobe Auch wenn man sich mit Worten unter Umständen mehr oder weniger erfolgreich an Musik heranschleichen und sie umschreiben kann, spricht sie doch am besten immer noch für sich selbst
Entwicklungen

Entwicklungen

Einblicke Flüsterte das erste Album dem Hörer noch schüchtern ins Ohr, blickt der Nachfolger einem fest und voller Selbstvertrauen in die Augen. The xx sind erwachsen geworden. Versuch einer Sammlung
Kraftvoller Minimalismus

Kraftvoller Minimalismus

Netzschau Rezensionen aus dem Netz: "Es gibt keinen Grund, mit Lob zu geizen, gerade weil die Fallhöhe eine beträchtliche war. Es wird in diesem Jahr, zumindest aus dieser Ecke, nicht viel besseres kommen."