Stimmungsfänger

Einblicke Manchen geht die einfache Gelassenheit der Musik Johnsons auf die Nerven, andere sehen gerade darin eine Art meditative Qualität, die es schafft, den Sommer einzufangen. Versuch einer Sammlung
Stimmungsfänger
Foto: Universal

Vor allem eines

"Jack Johnson ist vor allem eines: Surfer. Mit vier Jahren beginnt er an der Nordküste von Oahu, Hawaii, wo er noch heute wohnt, zu surfen. Der Rhythmus des Pazifiks prägt sein Leben. Zu seinen besten Freunden gehört der Übersurfer Kelly Slater. Doch irgendwann mit 14 findet auch eine Gitarre den Weg in Jacks Hände, und der Teenager fängt an Cat Stevens' 'Father and Son' zu üben." Laut.de

Rundum zufrieden

"Jack Johnson ist als Sänger und Surfer, Vater und Ehemann rundum zufrieden. Sein neues Album 'From Here To Now To You' ist für ihn das Karriere-i-Tüpfelchen. Wir sprachen mit Jack über die Musik, das Surfen und die Beziehung zu seiner Frau und seinen Kindern." Ampya

Sichtliche Vorfreude

"Tourauftakt in Köln! Vor dem Erscheinen seines neuen Studioalbums 'From here to now to you' gab der hawaiianische Singer- und Songwriter Jack Johnson zwei Konzerte in Deutschland, in Köln und München, als Start seiner bis Ende Oktober dauernden Tournee. Keine Frage, dass die Konzerte relativ schnell ausverkauft waren, nachdem er sich 2010 mit nur einem Konzert und zwei Festivalauftritten das letzte Mal in Deutschland hat sehen lassen. Mit sichtlicher Vorfreude betrat der ehemalige Profisurfer um kurz nach halb neun mit seiner Band die Bühne." Concertsurfing

Druck und Leidenschaft

"Als Jugendlicher stand Jack Johnson (38) vor einer großen Karriere als Profi-Surfer. Weil er aber Angst hatte, mit dem Druck könnte die Leidenschaft verloren gehen, studierte er Mathematik und Film in Kalifornien – und wurde schließlich zum Popstar, der sogar bei dem Ball nach der Amtseinführung von Barack Obama spielen durfte." Welt Online

Gerade die Haltung

"Johnson hat und hatte sich wohl niemals wirklich zu beweisen, dass er eine große Nummer ist. Es ist gerade seine unangestrengte Haltung, die ihn zum Star macht, wenn auch seine größten Erfolge wohl schon hinter ihm liegen. Egal. Im grünen T-Shirt und in Jeans schlägt er auf seiner Akustik-Gitarre Akkorde an, deren Abfolge man als schlicht bezeichnen möchte und die doch unnachahmlich nach Johnson klingen." Abendzeitung

Unerschütterlich

"Am beeindruckendsten sind allerdings sein unerschütterlicher Optimismus und die gute Laune, mit der Jack Johnson stets auftritt. Auch beim Interview in Köln ist er, kurz vor seinem Konzert im ausverkauften E-Werk, äußerst entspannt - trotz des Schlafmangels, den seine Kinder zu verantworten haben, die immer mit auf Tour sind." Weser Kurier

09:34 13.09.2013

Album der Woche: Weitere Artikel


Hier und da

Hier und da

Hörprobe und Tournee Musik muss gehört werden. Daher stehen sämtliche Stücke von Jack Johnsons neuem Album zum Reinhören im Netz bereit. Außerdem ist der Musiker nebst Band zur Zeit auf Welttournee
Prioritäten

Prioritäten

Biographie Eigentlich standen alle Zeichen in Richtung einer Karriere als professioneller Surfer, doch der Hawaiianer wollte sich nicht den Spaß durch Druck nehmen lassen. In gewisser Weise ein Lebensmotiv
Gegen Schwermut

Gegen Schwermut

Netzschau Rezensionen aus dem Netz: "Wenn Jack Johnson anfängt, genüsslich zu pfeifen und dabei auf der Gitarre zu klimpern, dann wünscht man sich an einen spätsommerlich besonnten Sandstrand."