Album der Woche

Manu Katché

Manu Katché

Auf seinem vierten Album für ECM, schlicht "Manu Katché" betitelt, gibt der Franzose mit den afrikanischen Wurzeln den Rahmen und die Richtung mit seinem unverwechselbaren Schlagzeugspiel vor, wobei seine Kompositionen und Arrangements förmlich aus den Rhythmus-Mustern herausstrahlen
Manu Katché

Manu Katché

Auf seinem vierten Album für ECM, schlicht "Manu Katché" betitelt, gibt der Franzose mit den afrikanischen Wurzeln den Rahmen und die Richtung mit seinem unverwechselbaren Schlagzeugspiel vor, wobei seine Kompositionen und Arrangements förmlich aus den Rhythmus-Mustern herausstrahlen

Artikel & Services


Ohne Filter

Ohne Filter

Hörprobe und Tournee Musik muss gehört werden. Daher stehen sämtliche Stücke von Manu Katchés neuem Studioalbum zum Reinhören im Netz bereit. Außerdem ist der Musiker nebst Band zur Zeit auf Tournee

Musik und Sein

Musik und Sein

Biographie Viele halten ihn für den herausragendsten Jazz-Schlagzeuger der Gegenwart, ein Virtuose ist er auf jeden Fall. Dies liegt wie so oft in Spielfreude und Leidenschaft für die Musik begründet

Tausendsassa

Tausendsassa

Einblicke Das kreative Portfolio von Manu Katché ist außerordentlich vielfältig, wie sich unter anderem an der großen Anzahl verschiedener Kollaborationen zeigt. Versuch einer Sammlung

Spiel und Instinkt

Spiel und Instinkt

Netzschau Rezensionen aus dem Netz: "Er spielt instinktiv, in liebevollem Dialog mit seiner Umgebung und flirtet dabei mit seiner Snare Drum, mit dem Song und mit den anderen Instru­menten — einfach einzigartig."
Wikipedia: Manu Katché

Manu Katché (eigentlich: Emmanuel Katché; * 27. Oktober 1958 in Saint-Maur-des-Fossés, Département Val-de-Marne) ist ein französischer Schlagzeuger und international gefragter Studiomusiker. Daneben tritt er auch als Komponist, Sänger, Texter, Perkussionist und Musikproduzent in Erscheinung. Sein musikalischer Schwerpunkt ist der Bereich Rock/Pop, er bedient jedoch auch die Genres Weltmusik und Jazz. Von 2007 bis 2011 moderierte er (zusammen mit Alice Tumler) die von ihm initiierte Musik-Fernsehsendung "One Shot Not". Darin wurden kurze Konzerte, Jam-Sessions und Interviews mit wechselnden Musikern verschiedener musikalischer Stilrichtungen präsentiert, teilweise von Manu Katché am Schlagzeug begleitet. Die Sendung wurde vom deutsch-französischen Kulturkanal ARTE anfangs monatlich, später wöchentlich ausgestrahlt. Zuvor erlangte Katché in seiner Heimat Frankreich als Jury-Mitglied der Fernseh-Castingshow "Nouvelle Star" hohe Popularität.

Wikipedia


Manu Katché - Slowing The Tides

Video From the forthcoming studioalbum "Manu Katché". With Nils Petter Molvær, Tore Brunborg and Jim Watson. Video directed and edited by Gildas Boclé


Manu Katché im Interview

Video Noch vor der Veröffentlichung des neuen Albums "Manu Katché" dürfen wir Ihnen ein brandneues Interview mit dem Meister der Drums vorstellen


Manu Katche 2010 (1/4)

Video Manu Katche – Third Round. 31st Leverkusener Jazztage 2010. Manu Katché - drums, Tore Brunborg - soprano & tenor saxophones, Alfio Origlio - piano/Fender Rhodes, Laurent Vernerey - bass


Interview mit Manu Katché

Video Interview mit dem Schlagzeuger Manu Katché, das 2010 im Rahmen des jährlich in Schleswig-Holstein veranstalteten Musikfestivals Jazz Baltica aufgezeichnet wurde


Manu Katche - Drum Solo

Video Jan Garbarek Group. 37th international jazz festival in Burghausen, 22.03.06. Drums: Manu Katche, Sax: Jan Garbarek, Bass: Eberhard Weber, Keys: Rainer Brüninghaus