Album der Woche

Momentum

Momentum

Drei Jahre sind seit dem letzten Album des Klavier-Virtuosen vergangen, nun knüpft der Brite an seine Erfolgsgeschichte an. "Momentum" spiegelt laut Cullum die Phase zwischen Erwachsenwerden und Jugend wider. Um dies bestmöglich umzusetzen, hat er sich sich beim Alten bedient und die Samplings frisch in die heutige Zeit gebracht
Momentum

Momentum

Drei Jahre sind seit dem letzten Album des Klavier-Virtuosen vergangen, nun knüpft der Brite an seine Erfolgsgeschichte an. "Momentum" spiegelt laut Cullum die Phase zwischen Erwachsenwerden und Jugend wider. Um dies bestmöglich umzusetzen, hat er sich sich beim Alten bedient und die Samplings frisch in die heutige Zeit gebracht

Artikel & Services


Moment und Wert

Moment und Wert

Hörprobe und Tournee Musik muss gehört werden. Daher stehen sämtliche Stücke von Jamie Cullums neuem Album zum Reinhören im Netz bereit. Außerdem geht der Musiker nebst Band 2013 auf Tournee

Interessanter Mix

Interessanter Mix

Biographie Als Kind einer multikulturellen Musikerfamilie scheinen sowohl die Affinität zur Musik selbst wie auch die Neigung zum Beschreiten neuer kreativer Wege dem Multitalent in die Wiege gelegt zu sein

Kunst und Zeit

Kunst und Zeit

Einblicke Einst als geniales Nachwuchstalent gehandelt, hat sich zwar an Cullums musikalischer Begabung nichts geändert, an seinem Alter und folglich seiner Kunst jedoch schon. Versuch einer Sammlung

Neuer Ansatz

Neuer Ansatz

Netzschau Rezensionen aus dem Netz: "'Momentum' platzt geradezu vor Ideen und Inspirationen, die fast schon ein Eigenleben führen. In der Tat ging Jamie Cullum dieses Album völlig anders an."
Wikipedia: Jamie Cullum

Jamie Cullum (* 20. August 1979 in Essex, England) ist ein englischer Singer-Songwriter und Multiinstrumentalist. Den Bezug zur Musik fand Cullum schon sehr früh. Sein israelischer Vater (dessen Mutter – eine gebürtige Ostpreußin – vor der Judenverfolgung des Nationalsozialismus nach Palästina floh) und seine Mutter aus Burma spielten in der Band "The Impacts". Dort sammelte Cullum bereits als Kleinkind erste Erfahrungen am Klavier, später hatte er Gitarren- und Gesangs-Unterricht. Als Jugendlicher spielte Cullum zahlreiche Auftritte in Bars und Clubs. Dadurch finanzierte er sich sein Studium und 1999 auch schließlich die Produktion seines ersten Albums Heard It All Before. Diese, erschienen in einer Auflage von etwa 700 Stück, verkaufte Cullum auf seinen Konzerten. Durch das Album wurde Geoff Gascoyne auf das junge Talent aufmerksam und lud Cullum ein, an dessen Album Songs of the Summer mitzuwirken. Nachdem er an der University of Reading 2001 seinen Abschluss in Literatur und Film machte, veröffentlichte Jamie, der selbst größtenteils Autodidakt ist, sein Album Pointless Nostalgic, und im April 2003 unterschrieb er einen Vertrag mit Universal Jazz, einem Major-Label. Obschon er ursprünglich hauptsächlich Jazzmusiker ist, versteht er es, eine weite Bandbreite an Stilen anzuwenden und wird auch allgemein als ein "Crossover"-Künstler verstanden.

Wikipedia


Jamie Cullum - You're Not The Only One

Video Singer-Songwriter Jamie Cullum performs 'You're Not The Only One' from his new longplay album titled 'Momentum' during his intimate Smooth Radio Session in April 2013


Gran Torino live - Jamie Cullum, Le Zenith

Video Realign all the stars above my head/Warning signs travel far/I drink instead on my own/Oh! how I've known the battle scars and worn out beds/Gentle now a tender breeze blows


Jamie Cullum and the Heritage Orchestra

Video This is Jamie Cullum 's year. As the Proms announcer told the Royal Albert Hall crowd, with 4.5 million album sales, the 31-year old is the most successful young British jazz musician ever


Edge Of Something For You - Jamie Cullum

Video The first play live of Edge Of Something For You - off Jamies Cullums new album called Momentum, sung here at a preview of the album in Heaven, London on April 3rd 2013.


Jamie Cullum - "Everything You Didn't Do"

Video Am 17. Mai erscheint "Momentum", das neue Album von Jamie Cullum. Für die perfekte Umsetzung holte sich Jamie Cullum Jim Abiss und Dan The Automator ins Boot