Rasant, verträumt und episch

Netzschau Rezensionen aus dem Netz: "Kindheitstrauma, Sexualität, Liebe, Vergänglichkeit – alles hat hier seinen prominenten Platz und wird in faszinierende klingende Bilder umgesetzt, die in punkto kribbelnder Ästhetik keine Wünsche offen lassen."
Rasant, verträumt und episch

Kribbelnde Ästhetik

„We Become Ourselves“ enthalten und steht stellvertretend für neun weitere, die mitten aus der weit verzweigten Gefühlswelt der Norwegerin stammen, und dort geht es mitunter emotional sehr packend zu, denn hier wird viel verarbeitet. Kindheitstrauma, Sexualität, Liebe, Vergänglichkeit – alles hat hier seinen prominenten Platz und wird in faszinierende klingende Bilder umgesetzt, die in punkto kribbelnder Ästhetik keine Wünsche offen lassen." sound-and-image.de

Experimentierfreude und Soundvielfalt

"Die Norwegerin, die offiziell bisher vor allem als »Rebekka« in Erscheinung trat, fiel uns schon öfter positiv auf. Bisherige CDs wie zum Beispiel »NEOPHYTE« oder »GOOD OR GOODBYE« begeisterten durch Experimentierfreude und Soundvielfalt; »WE BECOME OURSELVES« stellt ihre alten Aufnahmen allerdings noch weit in den Schatten." nordische-musik.de

Betörend

"Rebekka Karijord ist ein gigantisches musikalisches Erlebnis: Ihre Musik ist gleichzeitig rasant, ruhig, verträumt, episch, reduziert, leise, laut, düster, alles zu einer bunten und raffinierten Mischung zusammengewürfelt. Ihre Stimme gibt ihren unberechenbaren Songs den roten Faden, schlängelt sich in atemberaubenden Hooklines durch die Melodien, ist klagend und einnehmend und fasziniert den Zuhörer auf eine betörende Art und Weise." killerqueenmusic.blogspot.de

Mit Harfe angereichert

"Rebekka arbeitet hierbei auf einer recht linearen - und sparsamen Ebene - oft nur mit Vocals und Piano, was gelegentlich mit ein wenig Harfe, Streichern oder Perkussion angereichert wird." gaesteliste.de

Unvergessliche, unheimliche Magie

"Rebekka Karijord has crafted a record of unforgettable, eerie magic as epic yet peaceful as the Northern Norwegian landscape into which she was born with new album We Become Ourselves." goldtarpr.com

 

 

08:55 02.11.2012

Album der Woche: Weitere Artikel


Ohren auf

Ohren auf

Hörprobe und Tournee Hier gibt es Hörproben aller Songs aus dem neuen Album "We Become Ourselves". Wer Lust bekommt, die Sängerin live zu erleben, findet hier außerdem ihre aktuellen Tourdaten
Unter starken Frauen

Unter starken Frauen

Biographie "Ich wuchs unter starken skandinavischen Frauen auf und lernte meinen Vater erst als erwachsene Frau kennen", erzählt Rebekka Karijord über die biographischen Hintergründe ihres Albums. Es handelt auch von ihren Beziehungen zu Männern
Schätze, Experimente und Erfolge

Schätze, Experimente und Erfolge

Einblicke Die musikalische Entwicklung Rebekka Karijords ist eng mit ihrer Biographie verknüpft: Als Jugendliche begann sie sich mit den Songtexten ihres Vaters auseinanderzusetzen. Eine Skizze ihres Werdegangs bis heute